Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2010, 20:28   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Molekül oder Salz

Also Metalle bilden ja immer salze und nichtmetalle immer Moleküle,
wie ist es aber bei den Halbmetallen, Wenn man sich einmal die
Elektronegativität vor augen hält, dann wäre Selenchlorid
ein unpolares Molekül, also kann ein Halbmetall nur Moleküle
oder auch salze bilden ?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010, 20:43   #2   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Also Metalle bilden ja immer salze
Stimmt nicht. Die metallorganische Chemie lebt davon, dass einige auch kovalente Bindungen eingehen können.
Zitat:
nichtmetalle immer Moleküle
Falls du kovalente Bindungen meinst: nein! Was sind denn Salze?
Zitat:
also kann ein Halbmetall nur Moleküle oder auch salze bilden
Nachdem obige Thesen falsch sind, erübrigt sich eine Antwort fast.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2010, 21:07   #3   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
Falls du kovalente Bindungen meinst: nein! Was sind denn Salze?
Der TES meint bestimmt: untereinander.
Aber gibt es da nicht auch metallische Hochdruckmodifikationen von z.B. Iod?
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 10:10   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Der TES meint bestimmt: untereinander.
Metalle? Untereinander? Bilden Salze? Naja, schon (CsAu, NaTl, Ca2Sn, ...), aber doch nicht immer!
Zitat:
Aber gibt es da nicht auch metallische Hochdruckmodifikationen von z.B. Iod?
Auch von Schwefel, Selen, Arsen, Wasserstoff, ...
Das hilft also nicht weiter.

(Um die Verwirrung zu erhöhen: Es gibt eine nichtmetallische, transparente Hochdruckmodifikation von Na:
Yanming Ma, Mikhail Eremets, Artem R. Oganov, Yu Xie, Ivan Trojan, Sergey Medvedev, Andriy O. Lyakhov, Mario Valle, and Vitali Prakapenka, “Transparent dense sodium,” Nature 458, 182 (12 March 2009). DOI:10.1038/nature07786)

Die in der Eingangsfrage aufgestellte Behauptung stimmt einfach nicht. Deswegen tut man sich auch schwer, Sinnvolles daraus abzuleiten.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 10:39   #5   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Zitat von Tino71 Beitrag anzeigen
Metalle? Untereinander? Bilden Salze? Naja, schon (CsAu, NaTl, Ca2Sn, ...), aber doch nicht immer!
Stimmt, die salzartigen Metallverbindungen habe ich glatt vergessen.
Aber nein. Die Rede war von Nichtmetallen. Lies nochmal.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2010, 16:43   #6   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Molekül oder Salz

Zitat:
Es gibt eine nichtmetallische, transparente Hochdruckmodifikation von Na:
Star Trek läßt grüßen.
Wann es wohl transparentes Aluminium geben wird...?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Magnesiumhydroxid - Salz oder Molekül? Leuname Allgemeine Chemie 9 23.06.2012 23:14
Salz Molekül Fragenkataloge Anorganische Chemie 12 11.10.2010 09:08
Atom oder Molekül? Beides! CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 23.07.2007 21:50
Salz oder kein Salz - das ist hier die Frage... ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 21 01.06.2007 12:53
Abituraufgabe der heutigen Abiarbeit, Kalziumoxalat Komplex oder Salz oder beides? Schwarzfahrer88 Allgemeine Chemie 5 19.01.2007 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.



Anzeige