Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2003, 17:45   #1   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
seltsames ereignis...

Tach erstmal!

Ich bin seit einigen Monaten Hobby-Chemiker und muss noch viel dazulernen!

Mir ist das was seltsames passiert:

Habe mir altrömische Münzen(vermutlich Bronze), ungereinigt, angschaft und wollte diese reinigen.
Ich legte sie 4 Wochen in Sonnenblumenöl. Dies half nicht viel, also versuchte ich es mit Elektrolyse: Dies brauchte genauso wenig! 5 Wochen nach dieser Elektrolyse bildete sich an einer Seite der Münze, die ich elektrisiert habe(weiss nicht mehr ob Anoda oder Kathode...) bildete sich ein gelber Feststoff. Dieser riecht wie Knete. Meine Mutter, die diese oft selbst fertigt, sagte es wäre der Geruch von "Alaun"!
Was ist "Alaun" und kann dies der Stoff überhaupt sein?
Wie konnte es dazu kommen?

DANKE für jede (informative) Antwort!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 17:51   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Alaun ist Kaliumaluminiumsulfat und ist weiß (kristallin) & geruchlos.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 17:52   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Auch guten Tag!

Alaun ist Kalium-Aluminiumsulfat und geruchlos und kann auch nicht aus Bronze entstehen.

Ansonsten ist mir die Sache rätselhaft...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 17:53   #4   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Kann nur sagen das es genau riecht wie Knete und vermute das es aus dem "Dreck" der auf der Münze herkommt
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 17:54   #5   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
sorry, der Stoff ist weiß, sah nur Gelb aus, da das Behältnis Blau ist!
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 18:12   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Woraus besteht den das Behältnis?

Befindet sich der Belag auf der Ober- oder Unterseite?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 18:19   #7   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Es gibt praktisch keine Ober- oder Unterseite da die Münzen ja so sehr verdreckt sind!
Ist vermutlich die Seite die zur anderen Elektrode gekehrt war.

Meine Theorie: Durch die Elektrolyse wurden verschiedene Stoffe aus der "Dreckschicht" gelöst, die sich vermutlich verbunden haben und diesen "Knete-Geruch" verursachen.

Nun müsste man mal wissen, woher die Knete ihren typischen Geruch hat!

Leider ist mir unbekannt in welcher Erde die Münzen lagen, ich weiß nur das sie aus Osteuropa kommen und (vermutlich) aus der Zeit von Kaiser Trajan(ca. 100 n. Chr.) stammen(Angaben des Verkäufers).
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.06.2003, 18:22   #8   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Ach das Behältnis!
Ich vermute das es aus PE ist, kann aber leider keine Stempelung erkennen(bin mir ganz sicher da ich mehr die anorg. Chemie bevorzuge)
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 18:41   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Mit Oberseite meine ich diejenige, die in der Schachtel nach oben gezeigt hat...

Ist die "Dreckschicht" noch auf den Münzen? Wie sieht die aus?

Der "Knetegeruch" dürfte von organischen Verbindungen herrühren. Kann natürlich sein, dass sich auf der Münze irgendwelche Organismen angesiedelt haben, oder dass sich in der Dreckschicht befindliche organische Verbindungen durch die Elektrolyse zersetzt haben und diese Gerüche produzieren.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2003, 23:53   #10   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
es war die seite die oben lag(glaub ich jedenfalls)

danke für alle antwoten!

ps: hab in 2 wochen realschulabschluss und daraufhin 2monate ferien(danach techn. gymi), in dieser zeit werde ich mich noch viel mit chemie beschäftigen!
__________________
Leute gesucht die auch in Mainz studieren!!
Bitte an DanielHammesR@aol.com schreiben!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 10:43   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Eyken
es war die seite die oben lag(glaub ich jedenfalls)

danke für alle antwoten!

Mit Münzen geschehen manchmal eigenartige Dinge:
http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?s=&threadid=13638&highlight=goldm%FCnze

Blieb auch ungeklärt...


Zitat:
ps: hab in 2 wochen realschulabschluss und daraufhin 2monate ferien(danach techn. gymi), in dieser zeit werde ich mich noch viel mit chemie beschäftigen!
Viel Spaß beim Forschen! Wenn es Fragen gibt, weißt Du ja, an wen Du Dich wenden kannst.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[seltsames] chemtrails ThomasH Off-Topic 47 23.11.2010 20:38
Seltsames Ergebnis Chemitron Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 28.01.2010 11:41
seltsames gesteinsstück ehemaliges Mitglied Geowissenschaften 6 12.11.2007 09:41
Wahrscheinlichkeit das ein Ereignis eintritt seidili Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 1 08.10.2007 19:15
Seltsames Wasser rudflodur Allgemeine Chemie 18 04.08.2006 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.



Anzeige