Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2010, 16:10   #1   Druckbare Version zeigen
queasyx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

Ich hätte eine Frage wann ich z.B bei der Berechnung von Reaktionsenthaphien Single Bonds wähle bzw. wann Multibonds ?

Es gibt ja N - O z.B als Single Bond mit 201kj/mol oder als Multi Bond mit 607kj/mol

Oder bei N - N usw.

Komme damit irgendwie nicht klar womit das was zu tun hat.

Zum Beispiel hierbei?

4 NH3 + 5 O2  4 NO + 6 H2O

Welches NO wähle ich hierfür ?

Mfg
queasyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 16:33   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.883
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

am besten malst du dir das moelkuel mit seinen bindungen einfach mal auf:



also, ich wuerd da mit dem wert fuer ne doppelbindung rechnen...


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 16:48   #3   Druckbare Version zeigen
sbmiles21  
Mitglied
Beiträge: 117
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

okey aber warum ist N mit O nicht einfach gebunden?

Dafürn gibt es ja auch eine Bildungsenthalpie lat TAB.

gruss
sbmiles21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 16:51   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

Weil dann der Sauerstoff keine Edelgaskonfiguration erreicht (Oktettregel).
Bei der N-O-Einfachbindung werden N und O noch an andere Atome gebunden sein.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 17:02   #5   Druckbare Version zeigen
sbmiles21  
Mitglied
Beiträge: 117
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

ahh okey

letzte frage, was heissen die schrägen striche?

gruss
sbmiles21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 17:06   #6   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

Das sind freie Elektronenpaare.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.02.2010, 17:27   #7   Druckbare Version zeigen
queasyx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

Da hätte ich nochmal eine blöde Frage, wie lese ich den aus dem Periodensystem z.B die Freienelektronen aus ? Ich habe ja da diese Elektronenkonfiguration angegeben z.B bei N 2s^2 2p^3 und die Oxidationszahlen -3,2,3,4,5
queasyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 17:49   #8   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Berechnung von Reaktionsenthalphien wann wähle ich Single Bonds und wann Multi Bonds

Etwas vereinfacht gesagt sind alle Elektronen der höchsten angegebenen Schale freie Elektronen.
N 2s2 2p3 -> höchste Schale=2, fünf freie Elektronen
Br 3d10 4s2 4p5 -> höchste Schale=4, sieben freie Elektronen
S 3s2 3p4 -> höchste Schale=3, sechs freie Elektronen
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Streusalz, Feuchtsalz ab wann wird es eingesetzt und bis wann schmilzt das Eis? Gladoator Allgemeine Chemie 7 21.12.2009 18:29
Wann sagt man, dass Alkohol in Wasser gelöst wird und wann umgekehrt? FabianH Allgemeine Chemie 6 22.10.2009 09:57
Wann nimmt man eine Salzbrücke und wann ein Diaphragma? DoktorSowieso Physikalische Chemie 3 04.11.2008 22:31
Wann benutzt man Partielle Integration und wann Substitution? Chris2701 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
2 04.06.2007 14:09
Deuterium NMR zur Untersuchung von H-Bonds Slackenerny Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 12.01.2007 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.



Anzeige