Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2010, 15:26   #1   Druckbare Version zeigen
formulax  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Hallo Chemiker,

dies ist mein allererster Beitrag hier im Forum und benötige eure Hilfe.
Ich studiere Maschinenbau und habe nur Gründzüge der Chemie gehört.
Und zwar muss ich für Versuchsreihen Phenolharzplatten herstellen definierter Plattenstärke.
In Verbindung mit Metallen musste ich feststellen, dass es zu unerwünschten Reaktionen (Blasenbildung etc.) kommt.
Könnte mir jemand erklären, wieso das so ist und ob ihr ne Idee zu der Plattenherstellung habt, auch in Hinsicht auf die zu erwartende Schwindung des Kunststoffes und der Wasserabspaltung durch die Polykondensation??

Vielen Dank euch und hoffe mir kann jemand helfen.

Grüße
formulax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 16:29   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Härtest Du unter Druck?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.02.2010, 18:18   #3   Druckbare Version zeigen
formulax  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Nein, unter Druck nicht, lass es unter Atmosphäre und Temp. aushärten.
Ich habe mir auch schon überlegt, PTFE Platten ausfräsen zu lassen und dann das Harz hineingeben.

Aber warum treten denn die chemischen Reaktionen (und was für welche?) zw. Phenolharz und Metallen auf?

Wäre schön, wenn mir das jemand erklären kann.

Grüße
formulax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 22:44   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Ohne Druck ist die Bildung von Dampfblasen nicht verwunderlich, wenn Wasser abgespalten wird.

Welche Metalle verwendest Du?
Phenole sind sauer, und es werden für die Härtung der Harze afaik auch saure Katalysatoren verwendet...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 22:52   #5   Druckbare Version zeigen
formulax  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Mit Aluminium und Stahl (herkömmlich) wurden die ersten Versuche gemacht, und bei beiden traten diese Reaktionen auf.
Hier geht es hauptsächlich um Novolake, also um saure Vorkondensate.

Ich verstehe halt immer noch nicht (auch nach vielem lesen der nicht aussagekräftigen Literatur im Internet), wie diese Korrionserscheinungen zustande kommen?

Gruß
formulax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 22:56   #6   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Gibt es vom Hersteller keine Applikationsanleitungen oder ähnliches? Bei einer guten Dokumentation sollte solch ein Fall schon berücksichtigt und beschrieben sein.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 23:06   #7   Druckbare Version zeigen
formulax  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Im Datenblatt zu diesem Harzsystem steht schon drin: Reaktionen mit Aluminium und unlegierten Stählen, Empfehlung ist, chemisch resistente Stähle z.B. Edelstahl zu verwenden oder chemisch resistente Kunststoffe, wie eben PTFE.

Habe ich mir auch leider erst nach den Versuchen geben lassen .. Naja.

Aber ich will zum Verständnis halt wissen, warum das so ist mit den Reaktionen?

Gruß
formulax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 08:24   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Phenolharz, Plattenherstellung, Hilfe!

Metall + Säure --> Wasserstoff + Salz

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phenolharz in Bambusbretter tom44 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 13.02.2010 00:06
Phenolharz, vormals: hilfe benötigt. hello. Allgemeine Chemie 1 25.06.2009 07:46
Phenolharz (Novolack) Lipoidfan Organische Chemie 5 17.10.2006 20:10
Phenolharz macbe85 Organische Chemie 4 19.01.2005 15:59
Phenolharz kammerjäger Organische Chemie 3 24.03.2003 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.



Anzeige