Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2010, 14:15   #1   Druckbare Version zeigen
Quarz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Konzentrationsangabe in Masseprozent

Hallo

ich sitze gerade an einer Sachaufgabe und komme einfach nicht darauf, wie ich am besten auf das Ergebnis komme.

Das sind meine Vorgaben:
c(verd. HCL)= 2,0 molar mol/l
d(Dichte)= 1,03 g/cm3
Laborbedingungen

Gesucht ist die Konzentration der Säure in Masseprozent:
w(HCl)=? = m(HCl)/(m(HCl)+m(Lösungsmittel))

Ich dachte mir zunächst, dass ich die gleichgesetzten Formeln zur Berechnung von c und d nach m umstelle -> d=m/V und c=n/V => m=(n*d)/c
aber das hat mich irgendwie auch auf keinen grünen Zweig gebracht
Kann es sein, dass die Angabe laborbedingungen ein Hinweis auf die Formel p*V=n*R*T ist?


Wäre lieb, wenn sich jmd. die Mühe macht und mit weiter hilft...
Quarz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2010, 14:21   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentrationsangabe in Masseprozent

c = n/V und n = m/M. Auflösen nach m. Gesamtmasse ist gegeben durch die Dichte d = m/V.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 14:31   #3   Druckbare Version zeigen
Quarz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
AW: Konzentrationsangabe in Masseprozent

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
c = n/V und n = m/M. Auflösen nach m. Gesamtmasse ist gegeben durch die Dichte d = m/V.

Gruß

jag
Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Dann ist m= c*M*V =2 mol/l *36,5 g/mol * 1L = 73g

Das ist jetzt also die Masse von HCl.
Wie kann dann aber die Gesammtmasse nur 1,03 g sein? (also m(HCl mit H2O müsste doch viel größer sein, zumal hier nach verdünnter HCl gesucht wird).


irgendwie hab ich bei dem Schritt noch ein kleines Verstehensproblem...
Quarz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 14:37   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentrationsangabe in Masseprozent

Zitat:
m= c*M*V =2 mol/l *36,5 g/mol * 1L = 73g
g/L. Dichte 1030g/L. Damit 73/1030 = 0,0709 = 7,09 Massen%.

Was das mit den "Laborbedingungen" auf sich hat, verstehe ich nicht. Mit pV=nRT kann das nicht zu tun haben, vielleicht meint man 20°C (die Dichte ist ja temperaturabhängig).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2010, 14:44   #5   Druckbare Version zeigen
Quarz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
AW: Konzentrationsangabe in Masseprozent

Ok, vielen Dank für die Hilfe. Jetzt hab ich´s verstanden
Quarz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zusammensetzungen in masseprozent DQM Allgemeine Chemie 4 19.11.2011 20:32
Bier und Masseprozent Josephine90 Allgemeine Chemie 11 08.01.2010 16:52
pH-Wert über Masseprozent todeslilie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 11.05.2009 13:02
Stöchometrie / verbennung Mg /masseprozent kuba86 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 15.12.2008 23:37
Umrechnung Dichte in Masseprozent MigAndi Allgemeine Chemie 18 15.09.2008 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:16 Uhr.



Anzeige