Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2010, 20:52   #1   Druckbare Version zeigen
cinq5 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Radioaktivität in der Natur ?

Hey Leute,
ich muss eine GFS zum Thema Radioaktivität in der Natur halten.
Ich hab schon danach gegooglet, viel brauchbares kam dabei nicht raus.
Ich will natürlich nicht, dass ihr mir die ganze GFS macht, ich will nur ein paar Denkanstöße, zum Beispiel ne Gliederung, zu der ich die Informationen dann selber raussuchen kann. Wo kommt Radioaktivität vor und wie?
Schon mal vielen Dank im Vorraus.
cinq5
cinq5 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.02.2010, 21:28   #2   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Radoiaktivität in der Natur ?

Uran wird nicht in Fabriken gebaut, sondern muss gebuddelt werden.
C14-Methode.
Wo kommt das Helium der Erdgaslagerstätten her?

Das wären so mal fix drei Ideen.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 21:47   #3   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Radoiaktivität in der Natur ?

Hallo,

Aus den Berichten beim BfS kann man sich Anregungen holen.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2010, 10:01   #4   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Radioaktivität in der Natur ?

Interessant ist auch das radioaktive Edelgas Radon, vor allem wegen seinem Vorkommen in der Natur, sowie seiner geschichtlichen Bedeutung bei der Entdeckung der Radioaktivität (Stichwort -> Pierre und Marie Curie).
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2010, 10:40   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Radioaktivität in der Natur ?

Auch Kalium-40 wäre erwähnenswert.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
natur, radioaktiv, radioaktivität, strahlung, uran

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oktaeder in der Natur ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 17.01.2012 14:18
RADIOAKTIVITÄT: Aufgabe zur Kernchemie/ Radioaktivität CmarionC31 Allgemeine Chemie 3 26.12.2008 15:06
C-H-Bindungsaktivierung in der Natur Randpole Biologie & Biochemie 1 20.12.2007 14:58
Wärmedämmung in der Natur Ka90 Physik 0 07.05.2006 16:57
adiabatische prozesse in der natur wulle Physikalische Chemie 4 12.04.2004 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.



Anzeige