Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2003, 20:29   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich elektrische Reaktion

ich brauche dringend hilfe!
ich schreibe morgen eine Chemiearbeit und habe ein problem!
Beispiel:
Oxidation:
Pb + SO4 (hoch)2- -----> PbSO4 + 2e (hoch)-
wie komme ich darauf das Schwefeloxid 2- ist?? bekomme ich das gegeben oder muss ich das selber herausfinden
*blödvorkomm*

normalerweise folgen noch Redukition und Gesamtreaktion!!
Wer kann mir helfen?
bitte schnell
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.06.2003, 20:38   #2   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
SO4 2- ist nicht "schwefeloxyd", sondern das Sulfat-Anion. Dieses ist immer zweifach negatic geladen, was man a) eh weiß , b) auch durch aufmalen der Struktur auch sieht.
Die Ladung von Anionen (Standard - Anionen) wird einem glaube ich nicht gegeben - die weiß man halt
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 21:00   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
*g*
ok dann hab ich wohl wirklich ein problem!
naja wird schon schief gehen!
Danke für die antwort
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 21:05   #4   Druckbare Version zeigen
seltsam  
Mitglied
Beiträge: 130
Dürft Ihr denn kein Tafelwerk benutzen?
Dem kann man sowas doch auch entnehmen.
Gruß,
__________________
Dr. seltsam
seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 21:18   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
wie kann man das denn dem tafelwerk entnehmen?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 21:28   #6   Druckbare Version zeigen
seltsam  
Mitglied
Beiträge: 130
Elektrochemische Spannungsreihe
__________________
Dr. seltsam
seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2003, 21:31   #7   Druckbare Version zeigen
Easyquantum Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.486
Als einfacher Ansatz:

Vielleicht kennst du ja die Summenformeln der jeweiligen Säuren.

Bsp,: HNO3,H2SO4,H3PO4,HAc,HCl,HClO4...

Du kannst dir die Anionen nun als Säurerestionen vorstellen, das bedeutet das für jedes abgespaltene Wasserstoffproton eine negative Ladung auf dem Säurerestion verbleibt.

Könntest du jetzt sagen wie die jeweiligen Säurerestanionen geladen sind?

Gruß Easy...
__________________
"Der Mensch wird nicht so sehr von dem verletzt was geschieht, als vielmehr von seiner Meinung darüber."
Easyquantum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrische Energie nickeloxid Physik 7 16.01.2012 02:10
elektrische Leistung REE Physik 5 14.12.2011 16:16
Elektrische Synapse Ritchi210 Biologie & Biochemie 5 24.02.2010 18:57
Elektrische Leitfähigkeit Vivian27 Allgemeine Chemie 1 24.02.2008 18:01
Elektrische Feldkraft ehemaliges Mitglied Physik 4 03.03.2005 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.



Anzeige