Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2010, 17:33   #1   Druckbare Version zeigen
Schwab weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 30
Grinsen CO2-Gehalt in Bodenluft

Hallo
wär echt lieb wenn mir jemand weiterhelfen könnte-komm hier einfach nicht weiter- hier die aufgabe:

Zur Tropfsteinbildung ist kohlenstoffdioxidhaltiges Wasser notwendig. In der Atmosphäre beträgt der Gehalt an Kohlenstoffdioxid 0,035%, in der Bodenluft dagegen bis zu 5%. Wie kommt es zu diesem relativ hohem CO2- Gehalt?

Wär lieb wenn mit jemand helfen könnte- aber bin erst in klasse 10)
Vielen dank schon ma im voraus
Liebe Grüße
Schwab
Schwab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 18:15   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Kohlendioxid ist schwerer als Luft, daher findet man mehr unten, außerdem ist die Erzeugung in Bodennähe mehr, da dort fast alle Lebewesen sich befinden und auch die Verbrennungen stattfinden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 18:26   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Kohlendioxid ist schwerer als Luft, daher findet man mehr unten
Du meinst wirklich, in Bodennähe herrschte eine höhere CO2 Konzentration ?
Zitat:
, außerdem ist die Erzeugung in Bodennähe mehr, da dort fast alle Lebewesen sich befinden und auch die Verbrennungen stattfinden.
ich weiss zwar jetzt nicht, welche Verbrennungen du meinst, die vornehmlich in Bodennähe stattfinden aber ein richtiger Ansatz ist da : Respiration im (nicht in der Nähe vom) Boden - das ist der Grund.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 18:39   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Du meinst wirklich, in Bodennähe herrschte eine höhere CO2 Konzentration ?

...
Einfach ausprobieren - Höhlenwanderung mit 'Waldi bei Fuß ' an der Leine, in die Hundsgrotte (Nähe Neapel), oder alternativ mit der Kerze in der Hand zur Lesezeit in den Weinkeller...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 18:41   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Du meinst wirklich, in Bodennähe herrschte eine höhere CO2 Konzentration ?

ich weiss zwar jetzt nicht, welche Verbrennungen du meinst, die vornehmlich in Bodennähe stattfinden aber ein richtiger Ansatz ist da : Respiration im (nicht in der Nähe vom) Boden - das ist der Grund.

lg
Wurde im Eingangsthread behauptet. Bis zu 5 %.

Mit Boden meine ich Höhen bis ca. 500 m

Verbrennung: alles wie laufende Verbrennungsmotoren, die Benzin, Diesel, Öl, Gas, etc verbrennen, Kohle in Kraftwerken, Öl und Gas Heizungen, Waldbrände finden auch eher am Boden als wo anders statt.
Das alles findet in dem Range statt wie ich es gesagt habe, gut Flugzeuge versauen die Luft natürlich in größeren Höhen.
Wie schon geagt, alle Lebewesen wie auch wir Menschen halten sich hauptsächlich in Bodennähe auf.

Was ist Respiration IM. Kenne ich nicht die Bezeichnung IM.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 20:03   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Wurde im Eingangsthread behauptet. Bis zu 5 %.
Nein, Du hast das glaube ich falsch verstanden. Im Eingangsposting steht, dass die Bodenluft bis zu 5% CO2 enthalte. Was auch richtig ist. Nur ist die Bodenluft die Luft im ("im" heisst "in dem") Boden, nicht unmittelbar über dem Boden.
Es ist jedenfalls nicht richtig, dass sich unter freiem Himmel infolge der Schwerkraft über dem Boden CO2 ansammeln würde (so habe ich einen Teil deiner Antwort verstanden). Im Weinkeller oder in den von Herbert angesprochenen Höhlen ist das eine andere Sache : dort entsteht bzw entweicht CO2, das keine Chance hat, sich rasch mit dem Rest der Atmosphäre zu vermischen. Wenn es sich dann um erhebliche Mengen CO2 handelt und eine Durchmischung mit der Restluft ist unterbunden, findet man eine Stratifizierung in der Luft.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.02.2010, 20:03   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
...
Mit Boden meine ich Höhen bis ca. 500 m
Was aber nicht der Definition 'Bodenluft' entspricht - was ich oben schon scherzhaft anmerkte...

Geändert von hw101 (10.02.2010 um 20:09 Uhr) Grund: Link eingefügt...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 22:05   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Nyos-See
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2010, 22:17   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: CO2-Gehalt in Bodenluft

Gut. Das waren 1.6 Millionen Tonnen CO2 - ein mittlerer Rülpser, und das alles auf einmal.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CO2 Gehalt im Abgas ? SE Student Allgemeine Chemie 5 31.05.2012 07:44
CO2 aus Bodenluft in Grundwassser gelöst - pH-Wert? louisana Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 15 26.01.2012 22:16
CO2-Gehalt bestimmen fuzzi1234 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 17.06.2011 14:11
CO2-Gehalt im Abgas flip082008 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 7 14.07.2009 12:43
co2 Gehalt (Brennstoff) Iceman518 Allgemeine Chemie 3 17.02.2008 16:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.



Anzeige