Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2010, 18:02   #1   Druckbare Version zeigen
evoni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Hallo Zusammen!

Ich bin hier auf ein Problem gestoßen in meinem Chemieprotokoll. Ich komme einfach nicht auf die Lösung.
Die Aufgabe lautet:

Wie viele H3O+-Ionen sind in 100ml Salzsäure der Konzentration c(HCl)=0,1mol/l ?

Dieselbe Frage außerdem noch für Schwefelsäure.

Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
Liebe Grüße,
evoni
evoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:10   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Da sind 0,1mol/L *0,1L H+ drin.

1mol = 6,022*1023 Teilchen.

Bei Schwefelsäure analog, aber dort werden ja zwei H+ freigesetzt.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:16   #3   Druckbare Version zeigen
evoni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Okay, ein riesen Dankeschön an jag und. Das hilft mir aufjedenfall schonmal weiter.

Ich hätte noch eine andere Frage auf die ihr vielleicht eine Antwort wisst:

Man löst 100g Zucker in Wasser und füllt im 1000ml-Maßkolben bis zur Eichmarke auf.
Wie groß ist die Stoffmengenkonzentration c?
Wie viel %ig ist die Lösung, wenn die Dichte 1,05/cm^3 beträgt?

Geändert von evoni (03.02.2010 um 18:22 Uhr)
evoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:21   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Da sind 0,1mol/L *0,1L H+ (= 0,01mol H+) drin.

= 6,022*1023/mol * 0,01mol (= 6,022*1021) Teilchen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:26   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Zitat:
Zitat von evoni Beitrag anzeigen
Man löst 100g Zucker in Wasser und füllt im 1000ml-Maßkolben bis zur Eichmarke auf.
Wie groß ist die Stoffmengenkonzentration c?
Wie viel %ig ist die Lösung, wenn die Dichte 1,05/cm^3 beträgt?
Welche Molmasse hat denn der Zucker? c =n/V.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.02.2010, 18:34   #6   Druckbare Version zeigen
evoni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Ich habe ausgerechnet 342 g/mol

Gruß evoni
evoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:38   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Wieviel mol sind dann 100g?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:44   #8   Druckbare Version zeigen
evoni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Das weiß ich im Moment nicht. Ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch..

Grüße,
evoni
evoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:46   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

n = m/M. Also: 100g/342g/mol = 0,293mol Zucker sind in einem Liter.
c= n/V. Also 0,293mol/1 L = 0,293mol/L.

Ok?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:52   #10   Druckbare Version zeigen
evoni weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Ja, klar! Tut mir leid, ich weiß auch nicht woran es im Moment lag.

Nochmal vielen Dank und ich hoffe jetzt klappt auch der Rest

Grüße,
evoni
evoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 18:53   #11   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Konzentration: Schwefelsäure und Salzsäure

Ansonsten noch mal melden. Aber das mit den Massenprozent ist nicht so schwer.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ionen, konzentration, salzsäure, schwefelsäure, titration

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von jeweils Schwefelsäure und Salzsäure mit Magnesium Testu Allgemeine Chemie 8 19.12.2011 22:40
Verdünnung Salzsäure und Berechnung der Konzentration Leena Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 16.05.2011 19:23
Hochkonzentrierte Salzsäure und Schwefelsäure Sebastian13 Allgemeine Chemie 6 29.07.2010 08:17
Neutralisation von Natronlauge mit Schwefelsäure und Salzsäure Adnil Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 26.05.2008 20:10
Schwefelsäure / Salzsäure ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 9 20.10.2004 11:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.



Anzeige