Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2010, 22:50   #1   Druckbare Version zeigen
Peter4593  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage Klasse 11 Chemie

Ich habe da nurmal eine Frage zu einer Aufgabenstellung, die uns unsere Lehrerin ohne Hinweis auf Lösewege gegeben hat.
Es geht hierbei um eine Aufgabe der Reaktionskinetik:

Welche Stoffmengenkonzentration c(Na2S2O3) erhält man, wenn man 30 ml Natriumthiosulfat-Lösung mit c(Na2S2O3) = 0,1 mol*l-1 mit 5 ml Salzsäure mit c(HCl) = 2 mol*l-1 und 20 ml Wasser mischt?
Welche Konzentration an HCl erhält man?

Dazu wurden uns folgende Formeln gegeben:
n = c*V
m = n*M
c = (c0*V0)/Vges

Das ist nur eine der Aufgaben, deswegen weiß ich nicht welche Formel genau dafür benutzt wird .
Ich würde mich über jede Hilfe und jeden Hinweis freuen. Wenn ich diese Aufgabe verstanden habe werde ich mich an die anderen setzen und sie selbstständig bearbeiten, nur brauche ich erstmal einen kleinen Überblick, wie das Schema bei den Aufgaben in der Reaktionskinetik aussieht. Nicht dass ihr denkt ich wäre nur zu faul, die Aufgabe allein zu machen .
Danke für Antworten im Vorraus schonmal .

Geändert von Peter4593 (01.02.2010 um 22:59 Uhr)
Peter4593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:21   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.883
AW: Klasse 11 Chemie

hi,

das ganze hat mit reaktionskinetik zunaechst ersteinmal ueberhaupt nichts zu tun, du sollst hier lediglich die konzentrationen berechnen die durch das zusammenkippen der genannten loesungen entstehen

das thema ist also " berechnung von mischungen" (und noch nicht reaktionskinetik, wenngleich man das setup wahrscheinlich spaeter fuer sowas benutzen will)

gedankenweg:
- berechne dir erstmal wieviel ml du durch das zusamemnkippen der suppen insgesamt erhaeltst
- berechne dir dann auf welchen anteil du deine ausgangssuppen dadurch jeweils verduennt hast

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:27   #3   Druckbare Version zeigen
Peter4593  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Klasse 11 Chemie

Das heißt ich brauche keine der Formeln,
bzw. nur die zum Ausrechnen von der Konzentration ( c = n / V)?
Peter4593 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 23:44   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.883
AW: Klasse 11 Chemie

nunja, wenn du "c = (c0*V0)/Vges" als eine variante von "c= n/V" verstehst , dann brauchst du tatsaechlich nix weiter aus dem dir gegebenen formelapparat

was deine lehrerin allerdings mit "m= n*M " vorhatte erschliesst sich uebrigends auch mir grad net so wirklich, denn man sollte auch ohne eine solche umrechnung klar kommen

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie 10. Klasse dariax3 Allgemeine Chemie 5 02.01.2010 15:55
Chemie Klasse 9 ..... finnb Allgemeine Chemie 9 09.12.2009 10:34
chemie in klasse 11 xdown Allgemeine Chemie 2 06.07.2009 14:44
Chemie Protokoll 9. Klasse 1. Jahr Chemie Koby Allgemeine Chemie 12 28.04.2009 18:31
CHEMIE klasse 10 ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 21.12.2004 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.



Anzeige