Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2003, 17:21   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Tomboy
mal sehen, wann Unununium und Ununbium einen ordentlichen Namen bekommen...
"Unununium" ist doch ein netter Name (wer sagt, dass Chemiker keinen Humor haben?), außer vielleicht für Leute, die zum Stottern neigen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 19:37   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Poloninum wurde von der polnischen Chemikerin (eigentlich war es eine Physikerin) Sklodowska nach ihrer Heimat benannt.

Wer wars?

Geändert von bm (20.08.2003 um 19:43 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 19:54   #18   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von bm
Poloninum wurde von der polnischen Chemikerin (eigentlich war es eine Physikerin) Sklodowska nach ihrer Heimat benannt.

Wer wars?
Ich weiß es, ich sags aber nicht...

Sie hats aber "Polonium" getauft...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 21:24   #19   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Polonium; sorry war ein Toppfihler.

btw.: Eine Frau, die ich bewundere.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 21:37   #20   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
Ja, eine wunderbare Frau, und das Franzium is auch nach ihrer "2. Heimat" benannt, wenn ich mich jetzt nicht komplett irre, und die falsche Person meine...
Ich finds Ok, Elemente nach Städten und Ländern zu benennen, irgend einen Namen müssen sie ja kriegen, auch wenn es albern ist, Dingen überhaupt Namen zu geben, die nur wenige Sekunden existieren...
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 21:40   #21   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Nein, die war es nicht :

Zitat:
Das zuvor Eka-Cäsium genannte Element wurde 1939 von der französischen Forscherin M. Perey (1910–1975) in der natürlichen Actinium-Zerfallsreihe entdeckt u. 1947 von ihr Frankreich zu Ehren Francium genannt.
btw.: Warum gibt es kein "Heidelbergium". Zumindest zwei Elemente wurden da auch entdeckt.

Wer wars?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 22:08   #22   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
Hab ich mich jetzt nur im 2. Element, oder in der Forscherin vertan?
will hier nix komplett falsches behaupten, deshalb: war es M.C. oder muss ich diesen Beitrag ganz schnell wieder löschen?
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.08.2003, 22:47   #23   Druckbare Version zeigen
glimpse  
Mitglied
Beiträge: 488
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Lenchen
war es M.C. oder muss ich diesen Beitrag ganz schnell wieder löschen?
Mal abgesehen davon dass das nicht mehr geht, ich glaub nicht dass es nötig ist
__________________
"And the rain is brain-colored.
And the thunder sounds like something remembering something."
glimpse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 01:02   #24   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Lenchen
war es M.C. oder muss ich diesen Beitrag ganz schnell wieder löschen?
A propos... die werte Dame hatte doch auch zwei Elemente entdeckt, oder? Eins davon war Radium, wenn ich ich recht erinnere, aber was war das andere?
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 07:08   #25   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Tomboy
A propos... die werte Dame hatte doch auch zwei Elemente entdeckt, oder? Eins davon war Radium, wenn ich ich recht erinnere, aber was war das andere?
Na, steht doch schon oben...


@Lenchen
Mit der Forscherin hast Du schon recht.


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 07:10   #26   Druckbare Version zeigen
KHW  
Mitglied
Beiträge: 438
M.C. und Familie hat immerhin auch 2.6666 Nobelpreise eingeheimst, nicht schlecht.
Den Rekord mit zwei ganzen Nobelpreisen fuer sich allein haelt uebrigens ein anderer Chemiker.

und da bm gerade beim Raten ist: wer war's
__________________
K.H.W.
KHW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 07:54   #27   Druckbare Version zeigen
Matzi Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.463
F. Sanger?

habe mich gerade mal selbst versichert:
1958 "for his work on the structure of proteins, especially that of insulin"
1980 (m. Gilbert) "for their contributions concerning the determination of base sequences in nucleic acids"
__________________
Ego vero fateor me his studiis esse deditum.
(Cicero)
Matzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 08:24   #28   Druckbare Version zeigen
KHW  
Mitglied
Beiträge: 438
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Matzi
F. Sanger?

1980 (m. Gilbert)
und damt erfuellt er die Bedingung "ganz fuer sich allein" nicht
__________________
K.H.W.
KHW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 09:38   #29   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von KHW
M.C. und Familie hat immerhin auch 2.6666 Nobelpreise eingeheimst, nicht schlecht.
Den Rekord mit zwei ganzen Nobelpreisen fuer sich allein haelt uebrigens ein anderer Chemiker.

und da bm gerade beim Raten ist: wer war's
Ich erwähne hierzu mal das Stichwort "Vitamin C"...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 11:53   #30   Druckbare Version zeigen
AJ Männlich
Mitglied
Beiträge: 362
Der einzige, der meines Wissens zwei Nobelpreise in ganz unterschiedlichen Kategorien erhalten hat.
__________________
Ich würde es wieder tun. Die Rede ist vom Studium der Chemie. Es gibt mir ein anhaltendes Verständnis der stofflichen Um- und Mitwelt, der Vielfalt in Farben und Formen und verschont mich vor geistiger Umweltverschmutzung durch Populisten.

E.A.Stadlbauer
AJ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.



Anzeige