Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2010, 15:52   #1   Druckbare Version zeigen
tobiasp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
Aus der Entrope und Enthalpie den pKa-Wert berechnen

Hallo,

ich habe ein (wie ich hoffe) eher mathematisches Problem.

Ich habe die Aufgabe nun schon 20 mal gerechnet und komme immernoch nicht auf den Literaturwert

Die Aufgabe:
Berechnung des pKa-Wertes von HF. Gegeben sind folgende Werte für HF:

ΔH -22 kj/mol
T x ΔS -30 kj/mol

ich habe folgende Formeln benutzt:
ΔG = ΔH - T .ΔS
lnK = -ΔG/R.T
lnK = WERT
K = eWERT
pKa = -logK

nur leider bekomme ich dabei nie den ungefähren Literaturwert (~3,0) heraus.
Ist meine Formel falsch (also die Herangehensweise) oder bin ich nur zu dumm um die Zahlen richtig in die Formel einzusetzen??

Vielen Dank für Eure Hilfe
tobiasp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2010, 12:52   #2   Druckbare Version zeigen
tobiasp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Aus der Entrope und Enthalpie den pKa-Wert berechnen

Die Aufgabe enthielt nur die genannten Informationen.

Oder kann man die irgendwie berechnen?

Aufgabe:
Berechnung des pKa-Wertes von HF. Gegeben sind folgende Werte für HF:

ΔH -22 kj/mol
T x ΔS -30 kj/mol


Irgendwie steh ich grad komoplett aufm Schlauch! Also ist meine rangehensweise doch falsch??
tobiasp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2010, 10:26   #3   Druckbare Version zeigen
tobiasp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Aus der Entrope und Enthalpie den pKa-Wert berechnen

ja so hatte ich es auch gedacht. ich habe die selbe formel benutzt.

Zitat:
ich habe folgende Formeln benutzt:
ΔG = ΔH - T .ΔS
lnK = -ΔG/R.T
lnK = WERT
K = eWERT
pKa = -logK
Könnte bitte jemand mal mit den gegebenen Zahlen kurz ausrechnen, ob er mit dieser Formel auf den Literaturwert (pKa ~ 3) kommt?

ΔH -22 kj/mol
T x ΔS -30 kj/mol


DAS WÄRE MIR WIRLICH WICHTIG, DA ICH JA NUN SCHON WEIß, DASS MEINE FORMELN RICHTIG SIND. TROTZDEM KOMME ICH NICHT AUF DAS ERGEBNIS
tobiasp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2010, 19:19   #4   Druckbare Version zeigen
tobiasp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Aus der Entrope und Enthalpie den pKa-Wert berechnen

ich bin so verzweifelt: ich rechne euch das jetzt mal vor

ΔG = ΔH - T .ΔS ..... ΔG = -22 - (-30) = 8 kj/mol (8000 j/mol)
lnK = -ΔG/R.T .... lnK = -8000 / 8,31 . 298 = -3,23
lnK = WERT ..... lnK = -3,23
K = eWERT .... K = e-3,230= 0,039
pKa = -logK ..... pKa = -log 0,039 = 1,4

WAS HAB ICH DA FALSCH GEMACHT??

es ist doch eigentlich keine so schwere Aufgabe (oder bin ich da mit den Vorzeichen oder Einheiten durcheiander geraten)

Oder ist einfach mein Ansatz falsch (welcher ja aber schon durch FKS netterweise bestätigt wurde)

Bitte Bitte Bitte helft mir!
tobiasp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2010, 10:31   #5   Druckbare Version zeigen
tobiasp Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 174
AW: Aus der Entrope und Enthalpie den pKa-Wert berechnen

hm

ich habs mal für andere Halogensäuren ausgerechnet (wollte mal sehen, ob die Tendenz stimmt)

für HF pKa 1,4 (Literatur 3)
für HCl pKa -9
für HBr pKa -11 (Literatur -9)
für HI pKa -12 (Literatur -10)

also die Tendenz stimmt. Vielleicht wurden die gegebenen Entropien und Enthalpien nicht bei 298 K, sondern bei einer Temperatur von 373 K gemessen...denn dann würds besser passen

Naja ich bin jedenfalls beruhigt, dass mein Ansatz richtig war...und das ich nicht zu blöd bin um Zahlen in eine Gleichung einzusetzen
tobiasp ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert aus mehreren pKa-Werten berechnen? BreakingBad Allgemeine Chemie 15 21.02.2011 19:20
pKa Wert aus pH bestimmen DiNeoMephisto Anorganische Chemie 2 10.11.2009 13:19
Ermitteln sie aus den ph- Wert die Säurekonstante der Ameisensäure. Chemie_Student_Graz Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 20 29.11.2005 21:56
wie bestimmt man den pH-Wert und was ist der pH-Wert? chemiegirl16 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 18 08.05.2005 15:45
Berechnung der Standardrkts. enthalpie aus dU und Vorzeichen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 6 29.05.2003 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.



Anzeige