Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2003, 19:50   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Strukturformel und Reaktion zu Thenardsblau

Hallo da draußen!

Also für das Aussehen der Struktur von Thenarsblau habe ich in einem Altprotokoll und hier im Forum die Formel CoAl2O4 gefunden. Das passt mir auch prima für die Reaktion von Cobaltnitrat mit Aluminiumoxid. Die lautet dann nämlich:

Al2 O3 + Co(NO3)2 <font class="serif">&rarr;</font> 2 NO2 <font class="serif">&uarr;</font> + 1/2 O2 + CoAl2O4.

In einem noch älteren Protokoll stand jedoch für diese Reaktion:

Al2 O3 + Co(NO3)2 <font class="serif">&rarr;</font> CoO x Al2 O3 + N2 O5

Stimmt denn nun eine davon nicht? Oder ist eine richtig(er) oder falsch(er)?

Wäre hilfreich, wenn mir jemand damit weiterhelfen könnte.

Gruß, Anni K.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 19:53   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Hmm, ich weiß auch nicht, ob es denkbar wäre, dass das NO2 unter den gegebenen Bedingungen weiteroxidiert wird.

Thénards Blau ist ein Mischoxid, und beide Formeln kann man verwenden.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 19:54   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Strukturformel und Reaktion zu Thenardsblau

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Anni K.

CoO x Al2 O3
Zähle das doch mal zusammen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 19:59   #4   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Also ich denke, dass selbst wenn N2O5 entstehen sollte, dieses zu NO2 und O2 zerfallen müsste.

Was meinst du, Franz?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:06   #5   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Also für das Aussehen der Struktur von Thenarsblau habe ich in einem Altprotokoll und hier im Forum die Formel CoAl2O4 gefunden

Sag doch lieber Summenformel...

Über die "Struktur" kann man noch reden


btw.: das da N2O5 (Salpetersäureanhydrid) entsteht wage ich zu bezweifeln. N2O5 ist ein Feststoff das an der Luft sehr expolosiv ist.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:11   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Also ich denke, dass selbst wenn N2O5 entstehen sollte, dieses zu NO2 und O2 zerfallen müsste.

Was meinst du, Franz?
Sehr richtig; das Pentoxid ist instabil (explosiv) und wird daher wohl gar nicht erst entstehen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:13   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Das mit der Summenformel geht klar, Adam =)

Außerdem fand ich die Reaktion aus dem "Uraltprotokoll" eh etwas suspekt...

Gruß, Anni K.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:22   #8   Druckbare Version zeigen
Levikus Männlich
Mitglied
Beiträge: 267
Das kennt man doch!

Jo Anni!
Wir haben ja den Versuch auch gemacht, und der Assi meinte die erste Gleichung wäre richtig.
Merk dir die Reaktion. Ist ein schöner Nachweis für Aluminium!
__________________
Bis dann
Levikus


-Ups, mir fällt da was ein....
Levikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:27   #9   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Merk dir die Reaktion. Ist ein schöner Nachweis für Aluminium!

Wenn die Mg-Rinne nicht selber etwas AlOxid enthält..

Soll ja schon vorgekommen sein


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 20:29   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Adam
Wenn die Mg-Rinne nicht selber etwas AlOxid enthält..

Soll ja schon vorgekommen sein


Gruß
Adam
Wo habe ich das gelesen, dass Magnesiarinnen heutzutage sowieso aus Aluminiumoxid hergestellt werden?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 22:15   #11   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Wo habe ich das gelesen, dass Magnesiarinnen heutzutage sowieso aus Aluminiumoxid hergestellt werden?




Konnte dazu jetzt keine Info finden....


Ich dachte das wären MgO-Rinnen.


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2003, 22:25   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Adam



Konnte dazu jetzt keine Info finden....


Ich dachte das wären MgO-Rinnen.


Gruß
Adam
Vielleicht waren auch die Stäbchen gemeint, oder es war überhaupt eine Falschmeldung...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.06.2003, 22:51   #13   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Das wär ja ganz toll, wenn man seine Co-haltige Analyse mit KHSO4 aufschließt und Al vorgestäuscht würde... das mach ich nämlich grad...

Aber das will ich nicht so recht glauben.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird der Thenardsblau-NW durch Mangan gestört? Robin235 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 7 30.05.2012 19:57
IR-Spek. von Thenardsblau Rhodan Anorganische Chemie 6 08.08.2009 22:05
Rinnmansgrün und Thenardsblau mit HCl versetzt? Arsin Allgemeine Chemie 1 16.01.2007 10:38
Rinmansgrün bzw. Thenardsblau Freund vom Schwefelchen Anorganische Chemie 8 30.03.2004 11:13
Thenardsblau ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 15.01.2002 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.



Anzeige