Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2010, 23:37   #1   Druckbare Version zeigen
Knubbel123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Doppel: Gleichgewichtskonstante bei ADH-REaktion

Hallo zusammen,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen, weil irgendwie steh ich gerade total auf dem Schlauch.
Wir haben uns im Praktikum mit der ADH-Reaktion von Ethanal zu Ethanol beschäftigt.
Dabei mussten wir auch Massenwirkungskonstanten berechnen für verschiedene Konzentrationen der Reaktanten.
1)NAD+ Verdünnung: 1:25 K= 7,07*10^-12
2)NAD+ Verdünnung: 1:25 pH um 1 erhöht K = 3,5*10^-12
3)NAD+ Verdünnung: 1:25 Ethanol-Konzentration verdoppelt K= 7,43*10^-12
4) NAD+ Verdünnung: 1:12,5 K= 8,0*10^-12
also gleichgewichtskonstante haben sie uns einen literaturwert von 8,0*10^-12 angegeben.
Bei erhöhung des phs verschibet sich das gleichgewicht auf seiten des ethanals oder? aufgrund der verminderten h+ konzentration.
Aber was genau sagen mir jetzt die anderen werte aus. wie kann ich diese bewerten?
heißt das bei 4) hab ich die richtige gleichgewichtskonzentration?
wär euch sehr dankbar wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet.

liebe grüße
Knubbel123 ist offline  
Anzeige
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NAD+ und dessen Aufgabe bei der ADH Klostein Biologie & Biochemie 2 05.02.2012 02:17
ADH ALDH Wirkung bei Asiatischer Bevölkerung Sonic Hedgehog Biologie & Biochemie 0 15.05.2010 13:05
Gleichgewichtskonstante bei ADH-REaktion Knubbel123 Biologie & Biochemie 5 27.01.2010 01:21
ADH - Einsatz bei Ethanol-Test cardamom Biologie & Biochemie 0 29.01.2009 16:51
Welches MG hat Hefe-ADH bei der SDS-PAGE? kleinerChemiker Biologie & Biochemie 10 24.04.2006 18:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.



Anzeige