Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2003, 19:10   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
polarität von pentanol

vielleicht kann mir ja jemand helfen..
ich soll die polarität der moleküle von pentanol erläutern, doch leider hab ich keine ahnung
außerdem sollen irgendwelche kräfte zwischen den molekülen wirken??
(mein lehrer hat irgendwas von intermolekulare kräfte geredet)
ich hab keine ahnung was er damit meint, hoffe ihr könnt mir helfen!!

ich könnte mri vorstellen, das es irgenwas mit der en zutun hat, doch mehr weiß ich leider auch nicht!
danke schonmal, kat
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 19:19   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Richtig, hat mit der Elektronegativität zu tun.

Der Sauerstoff ist elektronegativer als Wasserstoff bzw. Kohlenstoff und zieht die Elektronen zu sich. Somit lädt sich O ein bisschen negativ, C und H ein bisschen positiv auf. Beim Wasserstoff merkt man das besonders stark, weil die Differenz in der EN besonders groß ist und H eine sehr "weiche" Elektronenhülle hat.

Dieser positiv "polarisierte" Wasserstoff hängt sich nun an den negativ polarisierten Sauerstoff des nächsten Moleküls an (ungleiche Ladungen ziehen sich an); das nennt man dann "Wasserstoffbrücke".

Suche mal hier mit "Dipol" und "Wasserstoffbrücke" oder "H-Brücke". Da gibts noch mehr dazu...


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 20:57   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Re: polarität von pentanol

Zitat:
Originalnachricht erstellt von kat
ich soll die polarität der moleküle von pentanol erläutern
n-Pentanol besteht aus einer mit Wasserstoff abgesättigten C-5-Kette, dieser Teil des Moleküls weisst kaum Ladungstrennungen auf, ist also unpolar.

Am Ende des Moleküls ist eine -OH Gruppe. In dieser ist am Sauerstoffatom eine erhöhte negative Ladungsdichte. Dieses Ende ist also polar.

Wie verhält sich das Gesamtmolekül?

Ein Wert hierfür liefert der Verteilungskoeffizient, siehe :

http://www.google.de/search?hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=Verteilungskoeffizient&spell=1
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.06.2003, 21:18   #4   Druckbare Version zeigen
theplaya  
Mitglied
Beiträge: 434
Wie bm schon angedeutet hat, müsste man erstmal wissen, ob es sich um n-Pentanol handelt oder um ein Isomer. Z. B. gäbe es da 2,2-Dimethyl-Propan-1-ol. Nur ein Beispiel für mehrere Isomere, die es gibt. Die Moleküle verhalten sich bestimmt nochmal unterschiedlich.
theplaya ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darstellung von 2-Pentanol Arcana Antediluvia Organische Chemie 3 13.11.2011 23:31
Isomere von Pentanol ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 19.01.2010 21:19
Verdampfungsenthalpie von 1-Pentanol Hannibal19 Physikalische Chemie 5 30.09.2008 14:08
Stärkere Säure: 1-Pentanol oder 3-Pentanol? CvR Organische Chemie 7 18.02.2006 12:27
Synthese von 2-Pentanol ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 12.01.2005 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.



Anzeige