Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2010, 20:38   #1   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Reaktion von Aluminium und Fluor

Ich hab mal eine Frage.
Wir sollten das Atomzahlenverhältnis von Aluminium und Fluor-Gas berechnen. Das ergibt laut meiner Rechnunh 1:3.
Jetzt ist die zweite Frage:
1.Mit wieviel mol F2-Molekülen reagiert 1 mol Al-Atome?
2.Es stehen in einem Kolben 240 ml Fluor-Gas zur Verfügung. Welche Aluminium Portion kann maximal reagieren? Welche Portion Aluminiumfluorid entsteht.

Zu 1. hab ich mir gedacht:
1 mol Al reagiert mit 1,5 mol F2. Stimmt das?
Und hat jemand eine Ahnung wie Aufgabe 2 geht?

Danke für eure Hilfe!
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:46   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Welche Stoffmenge Fluor ist denn in dem Kolben?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:48   #3   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Das steht leider nicht bei der Frage bei..
Sie steht genau so in meinem Heft, wie ich sie hier aufgeschrieben habe...
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:50   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Ist denn der Begriff "Molvolumen" - also das Volumen, dass alle Gase bei gleichen Bedingungen einnehmen bekannt. In diesem Volumen befindet sich genau 1 mol eines Gases.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:51   #5   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Über das allgemeine Gasgesetz kannst du aus dem Volumen die Stoffmenge berechnen. Habt ihr so etwas schon gemacht?


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:51   #6   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Also 24l? Meinst du das?
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.01.2010, 20:54   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Ja. In diesem Volumen sind genau 1 Mol. In 0,24L sind also genau 0,01mol. Und die reagieren wie es richtig bereits geschrieben wurde.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 20:58   #8   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Ok. Danke. Also hab ich Aufgabe 1 richtig gelöst.
Und kennt irgendjemand die Antwort auf Aufgabe 2?
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:03   #9   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Zitat:
2.Es stehen in einem Kolben 240 ml Fluor-Gas zur Verfügung. Welche Aluminium Portion kann maximal reagieren? Welche Portion Aluminiumfluorid entsteht.
240mL/24000mL/mol = 0,01mol F2

2 Al + 3 F2 -> 2 AlF3

Geht der Rest alleine?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:06   #10   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Ich muss zu meiner Schande gestehen, nein.
Ich weiß leider nicht weiter...
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:12   #11   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Eigentlich steht das hier drin:
Zitat:
Zu 1. hab ich mir gedacht:
1 mol Al reagiert mit 1,5 mol F2.
Also, 0,01mol Fluor reagieren mit dem Aluminium. Das entstehende AlF3 enthält 3 Fluor. Damit kann auch nur 1/3 der Stoffmenge Aluminium mit dem Fluor reagieren, also 0,01/3mol. Macht dann 0,0034mol. Aluminium hat das Atomgewicht 27g/mol, es können also nur 0,090g Al umgesetzt werden.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.

Geändert von jag (24.01.2010 um 21:20 Uhr) Grund: Rechnung geändert.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:15   #12   Druckbare Version zeigen
bert1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Reaktion von Aluminium und Fluor

Oh man. Vielen Dank!! Da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen!
bert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Aluminium mit H2O und NAOH Bogi 91 Anorganische Chemie 15 06.06.2011 15:46
Doppel: pH-Wert am Ende der Reaktion von Salzsäure und Aluminium (9.Klasse) JundL31 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 16.11.2009 23:02
Reaktion von Ethin mit Fluor... Schokomuffinchan Organische Chemie 13 26.05.2008 19:14
Reaktion von Aluminium und Wasser terrapin Anorganische Chemie 4 12.11.2007 13:22
Aluminium-Fluor-Komplex Tirana Anorganische Chemie 23 20.08.2006 22:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.



Anzeige