Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2010, 21:50   #1   Druckbare Version zeigen
JuliG weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 51
pH Wasser und HCl

Hallo zusamen,

hab mal ne (dumme) Frage, aber ich komm nicht auf die Antwort.

ich hab einen Liter Wasser mit c(H+) = c(OH-) = 10 hoch -7
Dazu geb ich salzsäure mit 10 -3 mol/l.

Ich nehme jetzt an, dass das Gemisch 10 hoch -3 mol/l H+ hat (da ich die konzentration von H+ aus Wasser vernachlässigen kann, da sehr gering)

Wieviel 10 hoch -3 molare Salzsäure muss ich zu meinem Liter Wasser geben, damit in diesem auch 10 -3 mol/l H+ drin sind?

Danke für eure Hilfe!
JuliG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 21:51   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pH Wasser und HCl

Kannst Du die Frage präzisser stellen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 21:53   #3   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: pH Wasser und HCl

Unendlich.
Näherungsweise: sehr viel.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.01.2010, 22:26   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: pH Wasser und HCl

Zitat:
Zitat von JuliG Beitrag anzeigen
Wieviel 10 hoch -3 molare Salzsäure muss ich zu meinem Liter Wasser geben, damit in diesem auch 10 -3 mol/l H+ drin sind?
Was ist denn der Hintergrund dieser Frage ?

Wenn die Säure 10-3 M ist, und du gibst irgendeine beliebige Menge Wasser dazu, fällt die Konzentration deiner Säure und ist nicht mehr 10-3 M. Anders ausgedrückt : du kannst eine 10-3 M Salzsäure auf keine Art und Weise verdünnen, so dass sie immer noch 10-3 M ist. Du musst die Säure lassen wie sie ist und kein Wasser hinzugeben, wenn sie 10-3 M bleiben soll. Jede Verdünnung führt zu einer niedrigeren Konzentration.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 23:30   #5   Druckbare Version zeigen
JuliG weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 51
AW: pH Wasser und HCl

Also, ich hab mir auch gedacht, dass dasnicht geht, aber:

icfh will/soll beweisen, dass, wenn ich in wasser (mit H+ und OH- = 10 hoch -7) säure dazugebe und damit die H+ Ionenkonzentration ändere, die OH- Ionen weniger werden (nämlich bei einer säure von 10 hoch -3 mol/l H+ wird die Konzentration von OH- im Wassermit der Säure auf 10 hoch -11 gesebkt, obwohl ich an der OH-konzentration ja nichts ändere). Also quasi: ich erhöhe H+ im Wasser ducrh Zugabe von Hcl und OH- ist nun nciht mehr 10 hoch -7 sondern in dem fall 10 hoch -11. Hier soll das chemische Gleiuchgewicht beschrieben werden. Aber ich hab nicht verstanden, wie das sein kann, dass man eine 10 hoch -3 molare HCl zu Wasser gibt und da dann 10 hoch -3 H+ Ionen drin sind, weils ja dann verdünnt ist. Hmmm, hab ich das jetzt zu kompliziert ausgedrückt? Vielleicht steigt ja Jemand durch! Danke schonmal! Wirklich sehr lieb, das sich hier jemand die Mühe macht und antwortet (und das am Freitag Abend) ;-)
JuliG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechenbeispel HCl Gas in Wasser und NH3-Gas in Wasser eylulasya Allgemeine Chemie 7 29.06.2012 19:47
HCL- Gas in Wasser: Druck und ph-Wert Commander_AOC Allgemeine Chemie 10 24.04.2012 18:25
siedepunkt von glucose und hcl in wasser Hanni310 Allgemeine Chemie 14 08.03.2012 19:04
"Ca(OH)2 in Wasser und dann Zugabe von HCl" art Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 16.06.2010 17:37
NaOH und HCl mit dest.Wasser Folieking Allgemeine Chemie 1 05.06.2007 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.



Anzeige