Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2010, 18:48   #1   Druckbare Version zeigen
pharmazie87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Literaturpräparat

Hi,

ich habe heute von meinem Prof eine Strukturformel bekommen, über die ich mich nun erkundigen soll. Die Hilfen, die ich bekommen habe sind: Fettsäure, Glycerolstruktur und, dass die Substanzklasse cancerogen ist.
Ich habe schon viel gesucht, allerdings noch nichts sinnvolles gefunden.
Um welche Substanzklasse könnte es sich handeln? Woher könnte ich Informationen beziehen?

Vielen Dank für die Hilfe!

pharmazie

(die Strukturformel ist im Anhang)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zeug.jpg (6,4 KB, 2x aufgerufen)
pharmazie87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.01.2010, 19:16   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Literaturpräparat

Guck mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Phosphatidylethanolamine
Dass sowas cancerogen ist, habe ich noch nie gehört.
Allerdings weiß ich nicht alles.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 19:32   #3   Druckbare Version zeigen
pharmazie87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Literaturpräparat

Ah, vielen Dank! Da komme ich der Sache doch näher. Der Unterschied ist ja zum PE, dass bei meinem Molekül die eine Hydroxygruppe nicht verestert ist. Vielleicht hängt die cancerogene Wirkung damit zusammen. Ich gehe der Sache mal weiter auf den Grund...

Danke noch mal für die gute Hilfestellung!
pharmazie87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 20:03   #4   Druckbare Version zeigen
pharmazie87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Literaturpräparat

Ich hatte meinen Prof wohl falsch verstanden: Das Zeug ist ein Lysophospholipid, das durch Abspaltung der C-2-Fettsäure von Phospholipiden durch Phospholipase entsteht. Daher die freie Hydroxygruppe an C-2.
Sie spielen eine große Rolle bei Erkrankungen der Haut, des Immunsystems un bei Krebs und können daher als frühzeitige Indikatoren verwendet werden.
Also nicht cancerogen

Hab ich wieder was gelernt.

Gruß, pharmazie
pharmazie87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 20:31   #5   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Literaturpräparat

Zitat:
Zitat von pharmazie87 Beitrag anzeigen
Ich hatte meinen Prof wohl falsch verstanden: Das Zeug ist ein Lysophospholipid, das durch Abspaltung der C-2-Fettsäure von Phospholipiden durch Phospholipase entsteht. Daher die freie Hydroxygruppe an C-2.
Sie spielen eine große Rolle bei Erkrankungen der Haut, des Immunsystems un bei Krebs und können daher als frühzeitige Indikatoren verwendet werden.
Also nicht cancerogen

Hab ich wieder was gelernt.

Gruß, pharmazie
Und Franz weiß mehr, als er zugibt.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Literaturpräparat five seven Organische Chemie 9 10.12.2006 18:33
Herstellung Literaturpräparat! grimpeur Organische Chemie 9 30.04.2003 00:43
Literaturpräparat ehemaliges Mitglied Organische Chemie 12 15.08.2002 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.



Anzeige