Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2003, 23:16   #31   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Nee, so geht das nicht. (*) Es wird eine Atombindung ausgebildet, so dass das Molekül wieder ungeladen ist. Und da sich die Cl-Atome je ein Elektron teilen, kommt jedes auf sein Oktett.

(*): Es erfordert mehr Energie, von einem Chloratom ein Elektron zu entfernen, als eins zuzuführen, weil Chlor eine starke Neigung zur Elektronenaufnahme hat (hohe Elektronegativität).

Zitat:
Ja blos, dieses Elektron für die Edelgaskonfiguration muss es ja erstmal bekommen?
Sicher, da muss schon ein Reaktionspartner da sein. Zwei Chloratome (Chlorradikale) reagieren zu einem relativ stabilen Chlormolekül.


Zitat:
Bei einem Stoff mit 6 Elektronen auf der äußersten Elektronenschale wäre der Stoff doppelt negativ geladen, weil er noch zwei Elektronen bis zu Edelgaskonfiguration aufnehmen kann, bei einem Stoff mit 2 Elektronen auf der äußersten Elektronenschale wäre der Stoff doppelt positiv geladen, weil er die 2 Elektronenabgeben kann.

Die Betonung liegt auf "kann", weil der Stoff das alleine nicht tut, er hat nur die Möglichkeit falls er mit anderen Stoffen zusammen kommt?
Hmm... stimmt bedingt. Kohlenstoff z.B. hat 4 Valenzelektronen, aber es gibt weder ein C4+-Kation noch ein C4--Anion, egal, was der Reaktionspartner ist.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2003, 23:19   #32   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Du postest schneller als man tippen kann :

Nein :

Jedes Chlor hat 3 "eigene" Elektronenpaare + ein gemeinsames.

3 eigene Paare + 1 gemeinsames = 8 Elektronen für jedes Chlor

Ergo : Lieber ein geteiltes Elektronenpaar als gar keine volle Schale.

Ist wie im Leben : man einigt sich auf den gemeinsamen kleinsten Nenner. Besser als als Radikal(er) darzustehen.

Geändert von bm (02.06.2003 um 23:29 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 06:38   #33   Druckbare Version zeigen
Levikus Männlich
Mitglied
Beiträge: 267
Zitat:
Hmm... stimmt bedingt. Kohlenstoff z.B. hat 4 Valenzelektronen, aber es gibt weder ein C4+-Kation noch ein C4--Anion, egal, was der Reaktionspartner ist.
Habe ich da ein Brett vor dem Kopf Buba?!
Wie sieht es denn mit CH4 aus?
Da hat der Kohlenstoff doch als Oxstufe 4-, oder?
__________________
Bis dann
Levikus


-Ups, mir fällt da was ein....
Levikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 07:09   #34   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Levikus
Habe ich da ein Brett vor dem Kopf Buba?!
Wie sieht es denn mit CH4 aus?
Da hat der Kohlenstoff doch als Oxstufe 4-, oder?
Die Oxidationsstufe ist ein Rechenwert, der aber nichts mit der wirklichen Ladung zu tun haben muss.
Methan ist eine kovalente Verbindung (Atombindungen = Elektronenpaarbindungen). Hier gibt es keine Ionen; der Kohlenstoff teilt sich mit den vier H-Atomen je ein Elektronenpaar.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 07:51   #35   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Levikus
Habe ich da ein Brett vor dem Kopf Buba?!
Wie sieht es denn mit CH4 aus?
Da hat der Kohlenstoff doch als Oxstufe 4-, oder?
"Beruf: Studium in ähh? Ach Chemie"
Na die Frage hättest du dir selber beantworten können müssen...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2003, 11:07   #36   Druckbare Version zeigen
Levikus Männlich
Mitglied
Beiträge: 267
Huch jetzt ist das Brett weg.

Danke dir Buba. War vielleicht doch ein wenig früh heute morgen.
__________________
Bis dann
Levikus


-Ups, mir fällt da was ein....
Levikus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionenschreibweise Chemie21 Allgemeine Chemie 6 15.03.2011 19:36
Ionenschreibweise dinodavid Allgemeine Chemie 12 04.11.2007 22:39
Ionenschreibweise taccuino Allgemeine Chemie 6 28.06.2007 00:27
Ionenschreibweise leventos Allgemeine Chemie 6 20.05.2007 17:57
Ionenschreibweise ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 10.11.2002 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.



Anzeige