Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2010, 18:51   #1   Druckbare Version zeigen
Fee_Lix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Valenzstrichformel-Problem

Servus!

Morgen schreibe ich in Chemie ein Schulaufgabe und komme mit einer Sache leider immer noch nicht zurecht: Velenzstrichformeln.

Beispiel: SO
2

Ich will zuerst die vorhandenen VE herausfinden:
S=6
2xO=12
-->18 vorhandene VE
Jetzt die benötigten:
S=8
2xO=16
-->24 benötigte VE

Daraus will ich die bindenden und nichtbindenden Elektronen herausfinden

Bindende=benötigte(24)-vorhandene(18)
-->6 bindende bzw. 3 Paar

Nichtbindende=vorhandene(18)-bindende(6)
-->12 bzw 6 Paare

Nun sollen wir den räumlichen Bau daraus herleiten, was mir aber damit absolut nicht möglich ist!
Um zu wissen, wie der Bau ist, sollen wir bindende und nichtbindende addieren.
Dabei kommt dann entweder 4,3, oder 2 heraus.
Bei meinem SO
2 Beispiel jedoch würde 9 herauskommen.
Somit kann ich keinen räumlichen Bau "erzeugen".
Weiß einer von euch, wo mein Fehler liegt?


greetz

Fee_Lix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:18   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Valenzstrichformel-Problem

in der schulmaessigen schreibweise hast du ungleichmaessige bindungsverhaeltnisse an den beiden O's:

O=S(+)-O(-) (eine der beiden mesomeren grenzformen)

mithin:
- der sauerstoff links 2 freie e-paare, der schwefel eines, der rechte sauerstoff drei = 6 freie e-paare
- eine doppelbindung zwischen dem linken sauerstoff und dem schwefel= 2 bindende e-paare, eine einfachbindung zwischen dem schwefel und dem rechten sauerstoff, in summe also 3 bindende e-paare

nach VSEPR ist das somit als AEXY oder AEX2 molekuel (und daraus resultierendem entsprechenden bau) einzuordnen

alles ist schoen

gruss

ingo


hinweis: jenseits der schulchemie wird du lernen dass die dinge dann noch ein wenig anders liegen in der realitaet, (-)O-S(2+)-O(-) kommt der wahrheit naeher
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 19:33   #3   Druckbare Version zeigen
Fee_Lix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Valenzstrichformel-Problem

Erstmal Danke.

Leider kann ich mit deiner Antwort nicht so viel anfangen.
Es handelt sich um Chemie in der 9.Kl Gymn.
Was genau habe ich denn falsch berechnet?
Die benötigten VE?
Ich bin in Chemie leider nicht sehr bewandert, will aber dennoch keine 5 oder 6 schreiben, weil ich dieses eine Thema nicht wirklich verstanden habe.

Also: Wie berechne ich am einfachsten(bitte ohne viel Fachsprache ) die benötigten VE, um letztendlich auf die bindenden und nichtbindenden zu kommen?

Sorry, wenn ich vielleicht etwas schwer von Begriff bin

greetz
Fee_Lix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 20:18   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Valenzstrichformel-Problem

Zitat:
Bindende=benötigte(24)-vorhandene(18)
-->6 bindende bzw. 3 Paar

Nichtbindende=vorhandene(18)-bindende(6)
-->12 bzw 6 Paare
deine berechnungen waren doch korrekt,
Zitat:
- der sauerstoff links 2 freie e-paare, der schwefel eines, der rechte sauerstoff drei = 6 freie e-paare
- eine doppelbindung zwischen dem linken sauerstoff und dem schwefel= 2 bindende e-paare, eine einfachbindung zwischen dem schwefel und dem rechten sauerstoff, in summe also 3 bindende e-paare
ich hab dir nur zusaetzlich gezeigt wie man ein molekuel draus machen kann mittels des VSEPR modells

was genau verstehst du nicht?

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.01.2010, 20:24   #5   Druckbare Version zeigen
Fee_Lix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Valenzstrichformel-Problem

Also wenn meine Berechnungen(also benötigte VE, bindende und nichtbindende) wirklich korrekt sind, bin ich ja schonmal froh.

Mein Problem ist, wie ich nun auf den räumlichen Bau kommen soll.
Wir haben zur Auswahl:
[Summe]EP=4 soll einen tetraedischen Aufbau bedeuten
[Summe]EP=3 soll einen triagonal planar Aufbau bedeuten
[Summe]EP=2 soll einen linearen Aufbau bedeuten

Ich habe ein Zettelchen, auf welchem steht, wie ich die Summe der Elektronenpaare berechnen kann. Einfach die bindenden und nichtbindenden addieren. Naja, aber bei meinen SO
2 Berechnungen kommt ja 9EP raus. Damit kann ich mir irgendwie keinen räumlichen Bau herleiten


greetz
Fee_Lix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 20:41   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Valenzstrichformel-Problem

fuer den raeumlichen bau sind immer nur die freien EP am zentralatom (= dem schwefel) interessant + die bindenden elektronenpaare, wobei die (formale ) S=O doppelbindung wie ein einzelnes besonders fettes bindendes elektronenpaar gewertet wird
die freien elektronenpaare an den sauerstoffen spielen fuer den raeumlichen bau in deinem modell hingegen keine rolle

daher musst du von deinem zettelchen die loesung mit 3 EP benutzen

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 20:55   #7   Druckbare Version zeigen
Fee_Lix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Valenzstrichformel-Problem

Die freien Atompaare ist doch das gleiche wie nichtbindende Atompaare, oder?
Jetzt soll ich aber nur die nichtbindenden vom Schwefel, mit den bindenden vom SO2 addieren? Oder was mit was?!
Oh man, irgendwie will es heute bei mir nicht so recht klappen...
Fee_Lix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 21:45   #8   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Valenzstrichformel-Problem

Zitat:
Zitat von Fee_Lix Beitrag anzeigen
Die freien Atompaare ist doch das gleiche wie nichtbindende Atompaare, oder?
Jetzt soll ich aber nur die nichtbindenden vom Schwefel, mit den bindenden vom SO2 addieren?
(a) stimmt (b) exakt so, vollkommen korrekt

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2010, 21:55   #9   Druckbare Version zeigen
Fee_Lix  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Valenzstrichformel-Problem

Okay, dann danke ich dir an dieser Stelle!
Also, danke für deine Hilfe!


greetz
Fee_Lix ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Valenzstrichformel biologe0 Anorganische Chemie 11 19.04.2010 21:36
Valenzstrichformel Manganat (VI) azur01 Allgemeine Chemie 2 09.02.2008 16:48
Valenzstrichformel- kleines Problem 2JahreChemie Allgemeine Chemie 10 20.03.2006 00:30
Valenzstrichformel Marat Allgemeine Chemie 3 01.12.2005 17:04
Valenzstrichformel killer-moni Allgemeine Chemie 1 01.11.2005 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.



Anzeige