Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2010, 23:18   #1   Druckbare Version zeigen
hussi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Löslichkeitsgleichgewichte

Hey ihr
Ich habe mal eine Frage zum Thema Löslichkeitsgleichgewicht.
Wir sind gerade damit angefangen.
Die Frage ist:
Berechnen sie die Konzentrationen der Kationen und der Anionen in gesättigten Lösungen folgender Salze:
a) AgCl b) Ca(OH)2 ...
Ich würde euch gerne meine ersten Lösungsansätze zeigen nur leider hab ich keine weil ich es nicht verstehe.
Danke schonmal für eure Hilfe
hussi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 23:22   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Löslichkeitsgleichgewichte

Hallo und willkommen,

es reicht eigentlich, die Definition des Löslichkeitsproduktes zu kennen und zu wissen, in welche Ionen deine Salze dissoziieren. Am Beispiel des AgCl :

AgCl --> Ag+ + Cl-

Das Löslichkeitsprodukt :
KL=[Ag+][Cl-].
In der reinen Silberchloridlösung sind ebensoviele Ag+ wie Cl- Ionen. Deren Konzentration sei c=[Ag+]=[Cl-]

Daraus folgt c=√KL

Probier mal selber das mit dem Calciumhydroxid. Ist ein bisschen schwieriger
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 23:44   #3   Druckbare Version zeigen
hussi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Löslichkeitsgleichgewichte

Ist es bei dem Calciumhydroxid dann:
Ca(OH)2--> 2OH- + Ca 2+
und dann: Kl= 2OH- + Ca 2+
Dann sind also doppelt so viele Hydroxid-Ionen wie Calciumionen in der Lösung enthalten?
hussi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2010, 11:57   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Löslichkeitsgleichgewichte

Zitat:
Zitat von hussi Beitrag anzeigen
und dann: Kl= 2OH- + Ca 2+
Nein, es ist ein Löslichkeitsprodukt.
KL=[Ca2+][OH-]2
Wobei [OH-]=2[Ca2+], sofern keine anderen Stoffe als Calciumhydroxid in der Lösung sind.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gesättigt, konzentrationen, lösung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löslichkeitsgleichgewichte Line2 Physikalische Chemie 8 22.02.2011 20:07
Löslichkeitsgleichgewichte Luzie Allgemeine Chemie 7 04.02.2010 20:18
Löslichkeitsgleichgewichte Easy1988 Allgemeine Chemie 0 19.10.2009 16:44
Löslichkeitsgleichgewichte bombi Physikalische Chemie 3 28.06.2009 17:07
Löslichkeitsgleichgewichte Cartman Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 18.02.2007 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.



Anzeige