Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2010, 17:28   #1   Druckbare Version zeigen
Ninner weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 129
Chemietest- was muss man wissen?

Noch eine weiter Frage,

Was sollte man zum CHemietest zum thema "molekulare kräfte" alles wissen? Also was meint ihr?
Da wir morgen einen schreiben werden,hoffe ich nochmal auf weitere antworten, dass ich mich drauf vorbeireiten kann.
Ninner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:34   #2   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Es unmöglich, hierzu Empfehlungen abzugeben, wenn man überhaupt keine Ahnung hat, ob Sie Schülerin in der 9. Klasse Realschule oder Chemiestudentin im 6. Semester sind. Die Anforderunen für Prüfungen/Tests/Klausuren sind höchst unterschiedlich.

Ich würde Ihnen ansonsten zu einem intensiven Studium eines ausführlichen Lehrbuches der physikalischen Chemie raten, das auch die mathematische Behandlung intermolekularer Kräfte in die Betrachtungen einbezieht.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:35   #3   Druckbare Version zeigen
Ninner weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 129
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Falls es weiter hilft, ich bin in der 9ten klasse eines gymnasiums.
Ninner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:38   #4   Druckbare Version zeigen
Ninner weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 129
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Schätzungen oder Meinungen von euch würden mir auch schon weiterhelfen!
Ninner ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.01.2010, 17:43   #5   Druckbare Version zeigen
Ninner weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 129
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Im Internet habe ich schon gegooglet aber auch nix passendes gefunden.

Können sie denn keine vermutungen schreiben? Das würde mir ja schon helfen.
Ninner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:46   #6   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Zitat:
Zitat von Ninner Beitrag anzeigen
Falls es weiter hilft, ich bin in der 9ten klasse eines gymnasiums.
Ja, das ist wichtig und hilft weiter. Schau in ein gutes Lehrbuch für diese Stufe (das Du vermutlich durch die Schule bekommen hast) und arbeite die Kapitel zur chemischen Bindung durch (Ionenbindung, kovalente Bindung). Außerdem: Van-der-Waals-Kräfte und Wasserstoffbrückenbindungen, Einfluss von chemischer Struktur auf Siedepunkt/Schmelzpunkt.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
Svlad Cjelli Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.563
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Wasserstoffbrückenbindung, Van der Waals Kräfte, Atombau noch mal ansehen (wahrscheinlich Schalenmodell).

Ich habe jetzt einfach mal geraten.

Das ist natürlich Mumpitz. Ich hoffe du weißt was ich meine... kann genauso gut sein, dass dies nicht drankommt.
__________________
"Wann aber äußerer Anlaß, oder innere Stimmung, uns plötzlich aus dem endlosen Strome des Wollens heraushebt, die Erkenntniß dem Sklavendienste des Willens entreißt, die Aufmerksamkeit nun nicht mehr auf die Motive des Wollens gerichtet wird, sondern die Dinge frei von ihrer Beziehung auf den Willen auffaßt, also ohne Interesse, ohne Subjektivität, rein objektiv sie betrachtet, ihnen ganz hingegeben, sofern sie bloß Vorstellungen, nicht sofern sie Motive sind: dann ist die auf jenem ersten Wege des Wollens immer gesuchte, aber immer entfliehende Ruhe mit einem Male von selbst eingetreten, und uns ist völlig wohl. Es ist der schmerzenslose Zustand, den Epikuros als das höchste Gut und als den Zustand der Götter pries: denn wir sind, für jenen Augenblick, des schnöden Willensdranges entledigt, wir feiern den Sabbath der Zuchthausarbeit des Wollens, das Rad des Ixion steht still." A.S.
Svlad Cjelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 22:08   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Chemietest- was muss man wissen?

Würde mir eher Leute schnappen, die bei dem Lehrer schon einen Test zu dem Thema geschrieben haben und die fragen...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher soll man das wissen? Monhold Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 12.09.2010 16:14
Bei einer Redoxreaktion: Woher soll man wissen wer den Sauerstoff bekommt? simplechemie Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 10.10.2009 14:57
Was muss man über Hochstrom wissen? ChemieLA Physik 7 03.03.2009 00:16
Was will man denn wissen, wo was drin ist...? Curie Lebensmittel- & Haushaltschemie 45 26.02.2003 16:05
hilfereiche englisch vokabeln bzw. englisch vokabeln, die man können/wissen muss? ehemaliges Mitglied Off-Topic 17 30.10.2002 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.



Anzeige