Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2010, 14:49   #1   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Molekülformel

Die Frage lautet:

Gib die Molekülformel von Pentan und Ethanol und Methan an.
Wie geht das? o.o
Muss man da irgendwie mit Dichte und so lang und breit rechnen?
Theroretisch, wüsste ich es eigentlich mit den Elektronen die übertragen werden und so. Aber wenn ich Pentan höre, weiß ich noch nicht mal um welche Stoffe es sich handelt!! Kann man das Wort erkennen, aus dem lateinischen oder so?
Das Pent irgendwas heißt...

Danke
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:56   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: Molekülformel

versuch doch mal for starters ueber pentan, ethanol und methan etwas bei google oder herrn wickipedia oder so rauszufinden, und wenn du dann noch fragen hast komm bitte wieder

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:57   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molekülformel

Gebe mal die Namen in wikipedia ein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:58   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Molekülformel

Alles halb so wild. Schauen wir doch erstmal, was eine Molekülformel überhaupt ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Molek%C3%BClformel

Da steht:
Zitat:
Summenformel
(Weitergeleitet von Molekülformel)
Die Summenformel eines Stoffes besteht aus den Symbolen der enthaltenen chemischen Elemente und kleinen, tiefgestellten Ziffern für deren jeweilige Anzahl in dieser Verbindung. Diese Anzahl der Atome steht als Index immer rechts unterhalb der Atombezeichnung, wobei die Ziffer „1“ nicht ausgeschrieben wird.
Aha. Also irgendwie CxHy usw.

Findet man auch alles in der wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pentan
http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol
http://de.wikipedia.org/wiki/Methan
(jeweils in der rechten Spalte, bei Summenformel)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 14:59   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Molekülformel

Da denke ich hilft nur ein Buch nehmen und lernen. Das Internet geht zur Not auch.

Pent(a) heisst fuenf. Also Pentan ist ein Kohlenwasserstoff aus 5 Kohlenstoffatomen. C5H12

Ethanol ist C2H5OH

Methan ist CH4
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:02   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.864
AW: Molekülformel

Molekülformel/Summenformel kann nachgeschlagen werden oder anhand des Namens mit chemischem Grundwissen ermittelt werden.Dazu mußt du wissen,um was für Stoffe es sich handelt.Methan/Pentan sind einfache Kohlenwasserstoffe
(http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenwasserstoffe ),Ethanol ist ein Alkohol
(http://de.wikipedia.org/wiki/Alkanole ).Aus der Struktur oder den allgemeinen Summenformeln kann die spezielle Summenformel/Molekülformel erstellt werden.
Beispiel:kettenförmigen Alkane CnH2n+2. n für Pentan ist 5.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:06   #7   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Molekülformel

Danke, es nun einfach so, dass es im Test so dran kommt.
Und ich hab hier nirgendwo eine Tabelle mit allen Molekülformeln zum auswendig lernen. Da würde schon so eine Tabelle helfen mit den Namen, das ich weiß das Pentan zb Kohlenwasserstoff ist.
Deswegen würde ich das lieber irgendwie rechen?

Oder kennt jemand eine Tabelle mit den häufigsten benutzen?
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:13   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Molekülformel

Dann schau hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Alkane

http://de.wikipedia.org/wiki/Alkanole
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:14   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molekülformel

Zitat:
Und ich hab hier nirgendwo eine Tabelle mit allen Molekülformeln zum auswendig lernen.
Die Anzahl bekannter, organischer Moleküle ist >> 106.

Geändert von bm (10.01.2010 um 15:21 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:16   #10   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Molekülformel

Gut zu wissen bm
Aber komm, versetz dich mal in meine Lage.
Ich weiß immer noch nicht wie man die rechnet
Ihr antwortet alle so schnell, aber so gut bin ich nicht
Ehrlich gesagt Alkane hatten wir noch gar nicht so genau durch genommen,
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.01.2010, 15:22   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molekülformel

Da gibt es nichts zu rechnen. Lernen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:27   #12   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Molekülformel

Ok, aber womit?
In meinem Buch ist keine tabelle, die das ausführlich hat.
Wikipedia sagt mir nur Methan, Ethan und Propan...welche gibt es denn noch, die elementar für die Mittelstufe sind?

zB jetzt Pentan, soll ich mitten im Test googeln gehen?
Das war nämlich nicht in der Wikipedia Tabelle! :O
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:33   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Molekülformel

War das die falsche Tabelle?

http://de.wikipedia.org/wiki/Alkane#n-Alkane
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:41   #14   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Molekülformel

Nein, aber zum Beispiel ist da kein Ethanol drin oder Pentan nur um Beispiele zu nennen.
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2010, 15:43   #15   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Molekülformel

Methan, Ethan, Propan, Butan, Pentan, Hexan, Heptan, Octan, Nonan, Decan, Undecan, Dodecan...das sollte man auswendig können. Entspricht 1, 2, 3, 4, 5...Kohlenstoffatomen.

Zum Rechnen
- für Alkane: CnH2n+2
- für Alkene: CnH2n
- für Alkine: CnH2n-2

Wenn du die Anzahl der Kohlenstoffatome kennst, lässt sich also die Anzahl der Wasserstoffatome berechnen.
Zitat:
Nein, aber zum Beispiel ist da kein Ethanol drin oder Pentan nur um Beispiele zu nennen.
Sowas lernt man nicht auswendig. Da muss man die Systematik dahinter verstehen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molekülformel

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekülformel bestimmen MiliM Allgemeine Chemie 6 12.02.2012 11:27
Molekülformel manu20 Allgemeine Chemie 9 06.11.2011 14:53
Molekülformel sunnystudent Allgemeine Chemie 3 06.08.2010 12:20
molekülformel little_julia Allgemeine Chemie 1 27.04.2009 18:14
Kreis in Molekülformel mentor Allgemeine Chemie 6 17.10.2007 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.



Anzeige