Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2010, 23:28   #1   Druckbare Version zeigen
DiNeoMephisto weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
slater regeln

Hallo

Die Slatern-Regeln verwirren mich gerade ein wenig, da im meinem Skript z.t. anders vorgegangen wird als im Internet (wo es allerdings verständlicher ist). Jetzt weiss ich allerdings nicht welche Vorgehensweise korrekt ist. Deshalb hab ich mal drei Beispiele versucht.

S= Abschirmung

1. He: 1s^2
S=1 x 0.3 --> 2-0.3 = 1.7

3. I: (1s^2)(2s^2,2p^6)(3s^2,3p^6)(3d^10)(4s^2,4p^6)(4d^10)(4f^7)
S= 2x1.0 + 8x1.0 + 8x1.0 + 10x1.0 + 8x1.0 + 10x1.0 + 6x0.85 = 51.1
--> 53 - 51.1 = 1.9


Ist das so richtig?
Vielen Dank im voraus
Di Neo Mephisto

(sorry wenn es die Zahlen nicht hochstellt...)
DiNeoMephisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 07:58   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: slater regeln

Stimmt wohl so.


Hochstellen mit dem Button AH
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slater-Determinante MartinMartin Physikalische Chemie 1 25.06.2012 12:39
Slater Regel d-Orbitale wildflower Allgemeine Chemie 4 20.03.2012 11:35
Überlapp zweier Slater-Determinanten noneofyourbusiness Physik 2 22.01.2012 00:32
Slater-Determinante? ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 03.02.2009 20:13
Slater Determinante fragen Physikalische Chemie 2 19.11.2008 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.



Anzeige