Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2010, 22:23   #1   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
Experiment zu chem. Verwitterung

Hallo.

Ich muss demnächst ein Vortrag über chemische Verwitterung halten.
Dem würde ich ein paar Experimente beifügen.
Meine Lehrerin hat gesagt:
CaCO3 + H2SO4 => CaSO4 + CO2 + H2O

Ich hab mir selbst Gedanken gemacht über weitere mögliche Experimente gemacht.
Bin halt drauf gekommen dass man auch NA2CO3,MgC03 und auch andere Säuren nehmen kann.

Aber das finde ich irgendwie ein wenig unspektakulär.

Meine Frage:
Gibst es nicht noch ein paar andere vlt. spannenderere Experimente?
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2010, 22:26   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Zitat:
Zitat von Spaddl Beitrag anzeigen
Hallo.

Ich muss demnächst ein Vortrag über chemische Verwitterung halten.
Dem würde ich ein paar Experimente beifügen.
Meine Lehrerin hat gesagt:
CaCO3 + H2SO4 => CaSO4 + CO2 + H2O
Klassisches Beispiel. Saurer Regen und die schönen Schmuckstücke aus Mamor.

Zitat:
Ich hab mir selbst Gedanken gemacht über weitere mögliche Experimente gemacht.
Bin halt drauf gekommen dass man auch NA2CO3,MgC03 und auch andere Säuren nehmen kann.
Natriumcarbonat ist bereits in Wasser gut löslich.
Durch Stickoxide wird in der Atmosphäre auch Salpetersäure gebildet. Also ist auch eine Reaktion von Calciumcarbonat mit verd. Salpetersäure möglich

Zitat:
Aber das finde ich irgendwie ein wenig unspektakulär.
Verbrenne doch etwas Schwefel, leite das Gas in Wasser und mach dann den Verusch. Schwefel verbrennt mit netter blauer Flamme.
Du kannst auch eine Suspension aus Calciumcarbonat und Wasser herstellen, und dort dann Kohlendioxid einleiten. Der Niederschlag verschwindet dann
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:30   #3   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Ja, auf Salpetersäure bin auch schon gekommen.
Wie viel prozentig muss die ungefähr sein 25%?
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:33   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Zitat:
Zitat von Spaddl Beitrag anzeigen
Ja, auf Salpetersäure bin auch schon gekommen.
Wie viel prozentig muss die ungefähr sein 25%?
Viel zu viel. Stell dir vor, der "saure Regen" würde aus 25%-ige Salpetersäure bestehen

Also für ein Schulexperiment sollte man schon verschiedene Konzentrationen ausprobieren.
Bei sehr verdünnten Lösungen kann es aber länger dauern, bis man eine Reaktion gut und deutlich beobachten kann
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:41   #5   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Ja stimmt wäre dümmlich wenn der saure Regen aus 25%er HNO3 bestehen würde.

Ok danke für den Tipp mit den verschiedenen Konzentrationen.
Aber das Experiment geht doch auch mit organischen Säuren oder?
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:45   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Aber organische Säuren kommen im Regen nicht vor.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:52   #7   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Ja das weiß ich auch.
Aber rein theoretisch müsste das doch auch gehen.
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 22:54   #8   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Ja, aber da org. Säuren meist relativ schwach sind ...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 23:01   #9   Druckbare Version zeigen
Spaddl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Experiment zu chem. Verwitterung

Ja stimmt.

Ok danke für die Tipps.
Spaddl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche interessantes Experiment fuer Chem. Unterricht butterbirne Allgemeine Chemie 16 28.02.2011 00:32
chem. Gleichgewicht, Druckänderung,umkehrbare chem. Reaktion cor Allgemeine Chemie 8 26.11.2009 17:27
Verwitterung ehemaliges Mitglied Geowissenschaften 5 07.10.2009 17:58
klastische Verwitterung Marvin92 Geowissenschaften 1 08.12.2008 21:23
Chemische Verwitterung Viruz Geowissenschaften 18 13.03.2006 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.



Anzeige