Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2010, 03:47   #1   Druckbare Version zeigen
cosciGuy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Frage PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Hallo zusammen,

laut meinem Chemieprofessor hat PCl2
F3 eine trigonal bipyramidale Struktur, die beiden Cl-Atome besetzen äquatoriale Positionen.
Warum sind die beiden Cl nicht axial angeordnet? Was für eine Regel gibt es allgemein (vorallem bei dieser bipyramidalen Struktur), welche Atome äquatorial und welche axial liegen?

Beim Suchen habe ich übrigens die Seite http://www.cramster.com/chemistry-answers-5-730971-cpi0.aspx gefunden, habe die Erklärung da aber leider nicht verstanden...

Liebe Grüsse,
CosciGuy
cosciGuy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 08:11   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.704
AW: PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Es geht wohl um den Winkel zwischen Fluor und Chlor, bzw. zwischen den beiden Chloratomen. In der Äquatorialen Anordnung nehmen die Chloratome und das eine Fluor jeweils 120 ° ein. In der Axialeinstellung betragen die Winkel 90°.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 13:21   #3   Druckbare Version zeigen
cosciGuy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Meinst du jetzt in der Erklärung auf der anderen Seite?
Ok, aber das "warum" leuchtet mir leider immer noch nicht ein...
cosciGuy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2010, 18:51   #4   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Nur mit 'bulky' zu argumentieren ist nicht richtig (vgl. Methyl-, Br-, I-Liganden)
Der elektronegativere Ligand braucht weniger Platz und kommt deshalb in die axiale Position.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 18:55   #5   Druckbare Version zeigen
cosciGuy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Ok, vielen Dank!
cosciGuy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 19:17   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.868
AW: PCl2F3: Räumliche Struktur? (VSEPR)

Da wäre das Stichwort "Apicophilie" zu nennen.Ein Einstieg über den Hollemann oder bei wikipedia:http://books.google.de/books?id=eGkvSDAqY9gC&pg=RA1-PA754&lpg=RA1-PA754&dq=apicophilie&source=bl&ots=MDV27akS_q&sig=GXw5wF607vjAdQ6_KJdIU5sWaA4&hl=de&ei=B8RES5G8LpGi_AatwcmCCQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=3&ved=0CA0Q6AEwAg#v=onepage&q=apicophilie&f=false ,
http://en.wikipedia.org/wiki/Apicophilicity .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
struktur, vsepr

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Räumliche Struktur von NH2OH mit VSEPR? citystar Allgemeine Chemie 14 13.02.2011 11:47
räumliche Struktur von Blausäure a-m Allgemeine Chemie 2 18.06.2009 14:37
Strukturformel und räumliche Struktur Lima Anorganische Chemie 11 07.04.2009 11:28
Räumliche Struktur von Ni(CO)4 ragrag Anorganische Chemie 1 18.09.2006 15:07
Räumliche Struktur von XeF6, IF6- (VSEPR) min Allgemeine Chemie 2 29.03.2006 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.



Anzeige