Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2010, 18:22   #1   Druckbare Version zeigen
askimbebi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Achtung Calciumhydroxid

heyy kann mir jemand erklären wie man ausrechnet wie viel Calciumhydroxid entsteht wenn calcium mit wasser reagiert?
askimbebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 19:03   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Calciumhydroxid

Zitat:
Zitat von askimbebi Beitrag anzeigen
heyy kann mir jemand erklären wie man ausrechnet wie viel Calciumhydroxid entsteht wenn calcium mit wasser reagiert?
  1. Reaktionsgleichung aufstellen und ausgleichen
  2. über eine gegebene Größe (z. B. die Masse an Calcium) die Stoffmenge der entsprechenden Verbindung ausrechnen
  3. ausgehend von dieser Stoffmenge anhand der Reaktionsgleichung die Stoffmenge an Calciumhydroxid ausrechnen
  4. die Stoffmenge an Calciumhydroxid in eine Masse umrechnen
Sollte eine Masse gegeben sein, benötigst Du im Prinzip nur die folgende Formel (mit den entsprechenden Umformungen):
{n \,=\, \frac{m}{M} \qquad\Leftrightarrow\qquad m \,=\, n\cdot M \qquad\Leftrightarrow\qquad M \,=\, \frac{m}{n}}
Dabei ist m die Masse, M die Wikipedia reference-linkmolare Masse und n die Wikipedia reference-linkStoffmenge.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.01.2010, 19:04   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Calciumhydroxid

1. Reaktionsgleichung aufstellen.

2. dann molare Masssen mit der eingestzten Menge ins Verhaeltnis setze,

m1/xM1 = m2/yM2

m1,2 Massen

M1,2 molare Massen

x,y Koeffizienten in der Reaktionsgleichung

zu spaet
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 20:35   #4   Druckbare Version zeigen
askimbebi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Frage AW: Calciumhydroxid

Zitat:
Zitat von Sponk Beitrag anzeigen
  1. Reaktionsgleichung aufstellen und ausgleichen
  2. über eine gegebene Größe (z. B. die Masse an Calcium) die Stoffmenge der entsprechenden Verbindung ausrechnen
  3. ausgehend von dieser Stoffmenge anhand der Reaktionsgleichung die Stoffmenge an Calciumhydroxid ausrechnen
  4. die Stoffmenge an Calciumhydroxid in eine Masse umrechnen
Sollte eine Masse gegeben sein, benötigst Du im Prinzip nur die folgende Formel (mit den entsprechenden Umformungen):
{n \,=\, \frac{m}{M} \qquad\Leftrightarrow\qquad m \,=\, n\cdot M \qquad\Leftrightarrow\qquad M \,=\, \frac{m}{n}}
Dabei ist m die Masse, M die Wikipedia reference-linkmolare Masse und n die Wikipedia reference-linkStoffmenge.
also die reaktionsgleichung is :

Ca + 2H₂O à Ca(OH) ₂ + H₂
und die Mengen die wir benutzt haben sind
Calcium : 0,108mg und Wasser: 5ml


mehr versteh ich nich
askimbebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 09:42   #5   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Calciumhydroxid

Zitat:
Zitat von askimbebi Beitrag anzeigen
also die reaktionsgleichung is :

Ca + 2H₂O à Ca(OH) ₂ + H₂
und die Mengen die wir benutzt haben sind
Calcium : 0,108mg und Wasser: 5ml
Die Reaktionsgleichung ist schon einmal richtig. Bist Du Dir auch mit der Masseneinheit mg sicher?
1. Schritt Ca + 2 H2O ---> Ca(OH)2 + H2
2. Schritt (Molmasse) M1 = 40,078 g/mol M2 = 74,10 g/mol  
2. Schritt (Masse) m1 = 0,108 mg m2 = ?  
2. Schritt (Stoffmenge) n1 = m1/M1 = 2,69 µmol  
3. Schritt (Stoffmenge) n2 = 2,69 µmol  
4. Schritt (Masse) m2 = n2 · M2  
Einsetzen der Werte liefert Dir dann die gesuchte Masse.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Calciumhydroxid aiaiai Allgemeine Chemie 4 04.03.2012 20:21
calciumhydroxid/öl - emulsion zerjulius Medizin & Pharmazie 1 05.09.2009 18:40
pH- Wert Calciumhydroxid NoraS Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 15 16.08.2009 20:10
Propansäure+Calciumhydroxid Skittel Organische Chemie 7 10.08.2009 20:10
Calciumcarbonat->Calciumhydroxid Andreas999 Anorganische Chemie 2 23.10.2007 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.



Anzeige