Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Seibt Oberflächentechnik Buyer’s Guide for Surface Technology

35,31 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2010, 19:00   #1   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
Twitterfeed

Wäre es möglich für CO einen Twitterfeed einzurichten?
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 13:24   #2   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Twitterfeed

Das wäre möglich, nur welchen Nutzen hätte dies?
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 15:38   #3   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
AW: Twitterfeed

Quasi den gleichen wie ein RSS-Feed, aber eben bei Twitter. Bei anderen Foren find ich es zumindest praktisch.

Ob der Größe des Forums hier, würde es aber vermutlich nur Sinn machen, wenn man bestimmte Unterforen oder Themen abonnieren könnte. Denn ein Tweet für jeden jeden neuen Beitrag wäre wohl zuviel.
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 16:30   #4   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Twitterfeed

Da frag ich mich, wozu dann Twitter, wenn man gleich den RSS-Feed nehmen kann, der auch nur gering genutzt wird. Wer nutzt Twitter von den Teilnehmern hier überhaupt?
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 18:33   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Twitterfeed

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Wer nutzt Twitter von den Teilnehmern hier überhaupt?
Wer oder was ist "Twitter"?
Nein, ich nutze es nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 18:37   #6   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
AW: Twitterfeed

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Da frag ich mich, wozu dann Twitter, wenn man gleich den RSS-Feed nehmen kann, der auch nur gering genutzt wird.
Ich finde Twitter einfacher und effektiver als RSS. Letztlich aber wohl Geschmacksache:

http://www.google.de/search?q=twitter+vs+rss&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:defficial&client=firefox-a

Zitat:
Wer nutzt Twitter von den Teilnehmern hier überhaupt?
Ok, das ist ein Argument. Sieht man ja auch an der Resonanz in diesem Thread. D hängt was Twitter betrifft generell etwas hinterher. Aber über den Sinn von Twitter gibt es ja bereits einen Thread:

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=134774&highlight=twitter

Aber mich würde auch interessieren, ob es hier mittlerweile mehr Twitter-Nutzer gibt?

Interessant in dem Zusammenhang:

http://www.nytimes.com/2010/01/03/weekinreview/03carr.html
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 18:40   #7   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
AW: Twitterfeed

Zitat:
Zitat von fzappa Beitrag anzeigen
Nein, ich nutze es nicht.
RSS vermutlich aber auch nicht oder?
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 19:14   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Twitterfeed

Zitat:
Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
RSS vermutlich aber auch nicht oder?
Stimmt.

Vielleicht wäre ja eine Umfrage, ob überhaupt Interesse besteht, hilfreich. Damit das CO-Team abschätzen kann, ob der Aufwand lohnt.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.01.2010, 13:46   #9   Druckbare Version zeigen
Bremer Männlich
Mitglied
Beiträge: 643
AW: Twitterfeed

Also Twitter brauchen gar nicht viele von diesem Forum nutzen, aber auch so bekommt man sehr viele Klicks von Twitter wenn man einen Link postet, man kann immer darüber neue Besucher einer Homepage generieren.
Bremer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 15:10   #10   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
AW: Twitterfeed

Ja, wäre interessant zu sehen wieviel Besucher über Twitter kommen und wieviel Follower sich dort einfinden.

@Bremer: Bist du selber auch bei Twitter?
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:09   #11   Druckbare Version zeigen
Bremer Männlich
Mitglied
Beiträge: 643
AW: Twitterfeed

Ja bin ich, finde ich sehr interessant, außerdem brauche ich dadurch etliche Seiten nicht mehr besuchen weil das neueste direkt zusammengefasst wird, besser auch als RSS wo es keine so guten Anwendungen für gibt. Twitter ist seit ein paar Wochen auch auf deutsch verfügbar, dadurch werden sehr viele neue User dazukommen.
Bremer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 21:41   #12   Druckbare Version zeigen
Waldschrat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 961
AW: Twitterfeed

RSS habe ich mal mit Mozilla Thunderbird ausprobiert, aber fand ich nicht sehr hilfreich. Außerdem ist es nicht interaktiv.
__________________
"Es ist mein Job, nie zufrieden zu sein."
Wernher von Braun (1912-77)

http://www.xrayforum.co.uk/
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.



Anzeige