Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2010, 12:28   #1   Druckbare Version zeigen
MadG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Fett mit Propanol und Alkylbenzolsulfat lösen

Hallo ich habe zwei Fragen:
1. Kann man mit 1-Propanol Fett entfernen?
Ich habe bereits herausgefunden, dass bei Propanol der polare Teil überwiegt und es sich somit besser mit Wasser mischen kann. Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob der unpolare Teil für die Entfettung ausreicht? Ich vermute mal, dass man damit Fett lösen kann, aber dies nur sehr schlecht geht?
2. Das gleiche mit Alkylbenzolsulfat...
Da es ein Tensid ist, würde ich sagen: (eindeutig) ja...
Allerdings benötige ich auch eine Lewisformel bzw. Strukturformel (oder zumindest eine Summenformel), aber ich habe nichts davon gefunden ?
Anscheinend gibt es auch mehrere verschiedene Alkylbenzolsulfate, sodass man gar nicht sagen kann, dass es EINE Formel dafür gibt...

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen...
MadG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2010, 12:43   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Fett mit Propanol und Alkylbenzolsulfat lösen

Propanol ist für ein effektives Entfetten nicht geeignet.

@Alkylbenzolsulfate

Was bedeutet Alkyl?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.01.2010, 12:57   #3   Druckbare Version zeigen
MadG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Fett mit Propanol und Alkylbenzolsulfat lösen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Propanol ist für ein effektives Entfetten nicht geeignet.

@Alkylbenzolsulfate

Was bedeutet Alkyl?
Alkyl steht für einen Kohlenwasserstoffverbindung also für das unpolare Ende des Tensides... Je länger diese Kette ist, desto besser kann man vermutlich Fett lösen...

Das Sulfat wäre ja SO3-

Allerdings weiß ich nicht wirklich was das Benzol ist (Na+?)
MadG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2010, 12:59   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Fett mit Propanol und Alkylbenzolsulfat lösen

http://de.wikipedia.org/wiki/Benzol
http://de.wikipedia.org/wiki/Alkylbenzolsulfonat
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2010, 13:10   #5   Druckbare Version zeigen
MadG Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Fett mit Propanol und Alkylbenzolsulfat lösen

Die allgemeine Formel scheint CnH2n+1–C6H4–SO3 Na+ zu sein.
Allerdings verstehe ich nicht, warum es C6H4 anstatt C6H6 ist...

EDIT: Also wo die beiden H's fehlen http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8e/Tetrapropylenbenzolsulfonat.svg/250px-Tetrapropylenbenzolsulfonat.svg.png, weil man sieht ja ein "ganzes" Benzol...
MadG ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkylbenzolsulfat, fett, propanol, strukturformel

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Gleichgewichtsdiagramme H2O - Propanol und Ethanol-Propanol gruenlein Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 21.05.2010 09:29
Titrierung von Fett+Propanol durch Bromwasser CBS Organische Chemie 8 23.08.2008 13:12
Lösen von Fett in Wasser bzw. Octan ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 15.01.2006 14:42
Wenn wir etwas essen... wie ist das mit Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett Studentin Stefanie Biologie & Biochemie 3 23.04.2005 14:18
Warum mischen sich Ethanol,1-Propanol,2-Propanol mit Wasser? Puffelchen Allgemeine Chemie 3 08.12.2004 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.



Anzeige