Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2009, 15:46   #1   Druckbare Version zeigen
TomChemie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Frage Phosphor in Harnstoff?

ich habe mir einige Artikel über die Alchemie durchgelesen, dort stand das, aus menschlichem harnstoff Phosphor gewonnen wurde?

laut meinem Chemie-wissen befindet sich aber gar kein Phosphor im harnstoff...wie kann das also möglich sein?

Es hieß, das Harnstoff unter ausschluss von Sauerstoff erhitzt wurde, wobei dann auch reste von Phosphor übrig blieben...

Kann mir dann auch jemand bitte die Reaktionsgleichung aufzeigen, damit ich das nachvollziehen kann?

Danke schonmal

LG Tom
TomChemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.12.2009, 16:11   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Phosphor in Harnstoff?

Zitat:
Zitat von TomChemie Beitrag anzeigen
ich habe mir einige Artikel über die Alchemie durchgelesen, dort stand das, aus menschlichem harnstoff Phosphor gewonnen wurde?
Wenn das so drin stand, ist das Unfug.
Nicht Harnstoff, sondern Harn wurde verwendet. Da finden sich neben vielem Anderen auch Phosphate drin.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2009, 19:59   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Phosphor in Harnstoff?

In der Kammer still und dunkel,
laborierten Brandt und Kunkel,
sie forschten in dem Harn herum,
und fanden so das Phosphorum.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2009, 09:35   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Phosphor in Harnstoff?

und als schlussbemerkung zu "alchemisten":


this is a kind of magic.....


und nein, wir verraten doch auch nicht jedem eleven sofort wie man aurum herbeiruft!

Du mußt verstehn:
aus Eins mach Zehn
die Zwei laß gehn
die Drei mach gleich - so bist du reich


magician4
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Harnstoff Medizinmann Organische Chemie 11 24.06.2008 09:36
harnstoff ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 15.06.2008 18:17
harnstoff sportass Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 02.04.2006 21:26
Harnstoff Monchi21 Organische Chemie 9 16.04.2005 20:20
Harnstoff ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 71 15.07.2003 17:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.



Anzeige