Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2009, 19:31   #1   Druckbare Version zeigen
Mandragora weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
Lösen von Calciumfluorid

Hallo ihr,

Ich sitze hier und büffel für mein Colloquium.
Ich bastel gerade am Anionentrennungsgang. Bin bei der Gruppenfällung mit Calciumnitrat, bei der Flourid als Calciumflourid ausfällt. Aber womit bekomme ich jetzt dieses schwerlösliche Salz, am besten vollständig, gelöst, um dann zu den Flourid-Einzelnachweisen übergehen zu können?

Vielen Dank für eure Hilfe,

Mandragora
Mandragora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2009, 20:58   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lösen von Calciumfluorid

Das kommt darauf an, welchen Fluoridnachweis Du machen willst.
Alle diejenigen, die gelöstes Fluorid benötigen, gehen wohl nicht mehr.
Übrig bleiben die, die mit Fluorid + konz. Schwefelsäure arbeiten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2009, 16:40   #3   Druckbare Version zeigen
Mandragora weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Lösen von Calciumfluorid

Ich wollte auf die Kriechprobe und die Wassertropfenprobe hinaus. Bei beiden Nachweisen wird die Probelösung mit Schwefelsäure versetzt, dass wäre als kein Problem.
Mein Probelm ist jetzt wie bekomme ich das CalciumFluorid wieder in Lösung für die Nachweis.
Ich könnte diese Vorproben auch einfach mit der Ursubtanz durch führen. Im Colloqium wird der gesamte Anionentrennungsgang abgefragt und ich möchte auch auf die Frage vorbereitet sein, womit ich den Calciumfluorid-Nd. lösen könnte.
Ich habe mir aber auch nocheinmal Gedanken gemacht...
Würde sich Calciumfluorid nicht in Anwesenheit von Ammoniumionen lösen, durch Komplexbildung? Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Liebe Grüße,

Mandragora
Mandragora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2009, 17:32   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lösen von Calciumfluorid

Zitat:
Zitat von Mandragora Beitrag anzeigen
Mein Probelm ist jetzt wie bekomme ich das CalciumFluorid wieder in Lösung für die Nachweis.
Wozu sollte das in-Lösung-Bringen gut sein? Die Kriechprobe etc. wird nicht mit einer Lösung gemacht (warum wohl?).
Zitat:
Würde sich Calciumfluorid nicht in Anwesenheit von Ammoniumionen lösen
Nein.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 23:10   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Lösen von Calciumfluorid

Zitat:
Zitat Oder mit Sodalösung
Oder mit Schwefelsäure und Borsäure:
2 CaF2 + B(OH)3 + 2 H2SO4 => HBF4 + 2 CaSO4 + 3 H2O

Gruss, freechemist
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.01.2010, 16:01   #6   Druckbare Version zeigen
Mandragora weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Lösen von Calciumfluorid

Vielen Dank, für eure Antworten. Die Sache mit Schwefelsäure hört sich doch schonmal nicht schlecht an
Morgen ist mein Colloquium. Also hoffen wir mal, dass ich nicht gefragt werde wie man das lösen kann.
Mandragora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 14:46   #7   Druckbare Version zeigen
wiesel1985m Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Lösen von Calciumfluorid

Hallo,
bin grad hier reingestolpert und hab mich mal direkt registriert.
Kommt ein wenig spät, aber eine Alternative ist eine AlNO3*9H2O-Lösung. Brauchst allerdings locker 400 g des Reinstoffs um nur 10 g CaF2 zu lösen. Ich benutze diese Möglichkeit, um Reste des Flussmittels nach einer Apatitsynthese zu entfernen. Kommt aufgrund der Menge für dich vlt. nicht in Frage. Außerdem kosten 500 g auch um die 30 Euro...wäre also auch dankbar für ne sinnvolle und vor allem Instituskasse schonende Alternative. UND GANZ WICHTIG: Meine Apatite sollten nicht angegriffen werden!

Gruß

Wiesel

P.S.: Starke Säuren sollte man in Zusammenhang mit CaF2 doch vermeiden, da es zur HF-Entwicklung kommt, oder?

Geändert von wiesel1985m (18.01.2010 um 15:11 Uhr)
wiesel1985m ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fällung von Calciumfluorid HexaCyanoFerrato Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 27.03.2010 18:13
Ausfällung von Calciumfluorid Michiael Anorganische Chemie 1 24.06.2009 19:14
Löslichkeit von Calciumfluorid sanbal85 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 24 10.12.2006 21:28
Löslichkeit von Calciumfluorid in HF Derpel Anorganische Chemie 3 01.11.2004 12:14
L von Calciumfluorid ankh Anorganische Chemie 2 15.10.2002 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.



Anzeige