Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2000, 18:05   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage

Guten Tag,

Ich habe da ein Problem?
Wieso kommt bei der Formel:
2Go + O2 => 2GaO

Denn ich denke immer, dass es so geht
2Go + O2 => 2GaO2

Bitte helt mir
Euer Malk
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.12.2000, 18:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Das sieht ja fast nach Elementumwandlungen aus ... links immer "Go" rechts "Ga"

Gallium steht in der dritten Hauptgruppe des PSE (Periodensystem d. Elemente) und ist in seinen Verbindungen (fast ausschließlich) dreiwertig. (==> Ga2O3 als Produkt, da Sauerstoff -von Peroxiden abgesehen- zweiwertig ist.)

Die richtige Formel muss heißen:

4Ga + 3O2 --> 2Ga2O3

Außerdem ist "Deine" Formel nicht ausgeglichen. Du bräuchtest 2 Sauerstoffmoleküle auf der Edukt-Seite.

<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von Moritz am 05.12.2000 editiert.]</font>
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2000, 18:45   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Hi Malk!


Die angegebene Reaktionsgleichung stimmt schon bezogen auf die Teilchenanzahl.(jedoch entspricht die Reaktion - meines Wissens nach - nicht der Realität.Da Ga ja 3-wertig ist)

Aber deine Reaktionsgleichung:2Ga+O2 => 2GaO2 stimmt ganz sicher nicht, da links zwei O-Atome sind und rechts auf einmal vier auftauchen!!


Du hast geschrieben:"...ich denke immer, dass es so geht...."

Dies scheint mir auf einen Denkfehler hinzuweisen.Ich würde dich bitten dein(e) Problem(e) ein wenig ausführlicher - mit Beispielen versehen - noch einmal zu posten!!

Mfg Rainer




------------------
Rainer
Moderator
Chemie Innsbruck


<FONT COLOR="#ffffff" SIZE="1" FACE="Verdana, Arial, Geneva, Helvetica">[Dieser Beitrag wurde von Rainer am 05.12.2000 editiert.]</font>
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwefel und Gallium tesafan Anorganische Chemie 1 28.05.2012 20:52
Anzahl Gallium- und Arsenatome in GaAs .. miou Allgemeine Chemie 2 06.05.2012 12:24
Reagiert Gallium mit Eisen(II)-Salzen zu Gallium(III)-Salze und Eisen? crazy.physiker Anorganische Chemie 2 22.02.2011 10:58
Schmelzpunkt von Gallium und Indium zapathino Anorganische Chemie 3 17.12.2006 17:53
Experimente mit Gallium und Bismut buba Allgemeine Chemie 5 18.04.2003 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.



Anzeige