Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2009, 19:27   #1   Druckbare Version zeigen
Melvin28  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 87
Polar/unpolar

hallo,

und kann mir auch jemand sagen, durch welche bindung genau der hydrophile teil eines phospholipids polar wird/ist?

und warum ist eine carboxylgruppe unpolar? sauerstoff ist doch stark elektronegativ im vergleich zu kohlenstoff...oder ist das ein lineares molekül?puh.

gruß,melvin28
Melvin28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 20:43   #2   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Polar/unpolar

Zitat:
und kann mir auch jemand sagen, durch welche bindung genau der hydrophile teil eines phospholipids polar wird/ist?
Im Falle eines Phosphogylcerides siehe hier: Phosphoglyceride
Zitat:
und warum ist eine carboxylgruppe unpolar?
Wer behauptet sowas? Ist sie natürlich nicht.
Zitat:
oder ist das ein lineares molekül?
Nein. Außerdem ist es eine Carboxylgruppe, also nur Teil eines Moleküls.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 21:30   #3   Druckbare Version zeigen
Melvin28  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 87
AW: Polar/unpolar

ja, die carboxylgruppe ist ein teil des moleküls. aber muss man die gruppe nach einer veresterung mit einem alkohol (-phospholipid) dann zum polaren odder unpolaren teil des moleküls ordnen?

danke für den verweis auf wikipedia. leider beantwortet diese seite aber auch nicht meine frage, WODURCH der hydrophile teil nun GENAU polar ist.ohosphor, sauerstoff, oder wodurch?
Melvin28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 21:46   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Polar/unpolar

Zitat:
aber muss man die gruppe nach einer veresterung mit einem alkohol (-phospholipid) dann zum polaren odder unpolaren teil des moleküls ordnen?
Die Gruppe an sich ist als Ester auch noch polar (wenngleich auch schwächer als die freie Säure), was aber durch den großen unpolaren Rest im Gesamtmolekül untergeht.
Zitat:
WODURCH der hydrophile teil nun GENAU polar ist.ohosphor, sauerstoff, oder wodurch?
Zum einen schonmal durch den vielen Sauerstoff an sich, der am Phosphor gebunden ist; er kann Wasserstoffbrückenbindungen mit Wasser eingehen. Hinzu kommt, dass zwei Sauerstoffe nicht durch sperrige hydrophobe Reste abgeschirmt sind, und ein Sauerstoff als Anion vorliegt.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
polar / unpolar? coxxx Allgemeine Chemie 29 25.04.2012 12:15
polar/ unpolar kina09 Organische Chemie 8 06.10.2009 22:00
polar - unpolar AeroSol Allgemeine Chemie 11 25.07.2007 22:01
polar/ unpolar ? Verzweifelte Organische Chemie 4 31.08.2006 19:00
Polar/Unpolar daHarry Allgemeine Chemie 4 16.02.2005 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.



Anzeige