Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2009, 15:21   #1   Druckbare Version zeigen
HappyMetaler  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Frage Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Hi!

Ich möchte demnächst in einen Demovortrag die Gewinnung von Wasserstoff aus Calciumhydrid zeigen. Was ich darüber weiß:

Calciumhydrid wird auch in der Technik als ortsunabhängiger Wasserstoffspeicher verwendet. Es läuft die folgende Reaktion ab:

{CaH_2 + 2H_2O \rightarrow Ca(OH)_2 + 2H_2\uparrow}

Je Kilogramm Calciumhydrid entsteht rund 1 m3 Wasserstoff.

Und nun zu meiner Frage: Wie viel Wasserstoff ist für das Durchführen einer Knallgasprobe nötig? Auffangen möchte ich das Gas mit den "normalen", kleinen Reagenzgläsern (ca. 1 cm Durchmesser). D.h. wie viel CaH2 sollte ich für die Reaktion verwenden. Eine sinnvolles Volumen an Wasserstoff genügt mir. Dreisatz ist ja nicht das Problem.

Danke schon mal für die Antworten
Happy

Geändert von HappyMetaler (13.12.2009 um 15:43 Uhr) Grund: Tippfehler
HappyMetaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 17:46   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.160
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Zitat:
...Auffangen möchte ich das Gas mit den "normalen", kleinen Reagenzgläsern (ca. 1 cm Durchmesser).
Welches Volumen hat das Reaganzglas?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 00:31   #3   Druckbare Version zeigen
HappyMetaler  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Glühbirne AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Welches Volumen hat das Reaganzglas?
Stimmt! Mehr als voll kann das Ding ja nicht werden. Danke! Deine Frage hat mir meine beantwortet. Manchmal braucht man halt nur den richtigen Anstoß.
HappyMetaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2009, 08:22   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.847
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Den maximalen Knall gibts beim Verhältnis H2:O2 von 2:1. Luft besteht zu ca. 1/5 aus Sauerstoff...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 00:12   #5   Druckbare Version zeigen
HappyMetaler  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Das optimale Mischungsverhältnis habe ich wohl nicht ganz erwischt. Aber man hat's gehört. Danke nochmal!
HappyMetaler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.12.2009, 00:31   #6   Druckbare Version zeigen
SokratesX Männlich
Mitglied
Beiträge: 166
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Was das Volumen betrifft, solltest du etwa doppelt so viel Wasserstoff, wie Sauerstoff haben. 2H2 hat eine Masse von 4g und O2 eine von 32g (das haben wir mal im Unterricht so behandelt, ich weiß nicht, woher die Zahlen kommen). Das wäre dann für die Masse ein Verhältnis von 1/8.
__________________
Sokrates.
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht via PN.
SokratesX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 18:09   #7   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Zitat:
Zitat von SokratesX Beitrag anzeigen
(... ich weiß nicht, woher die Zahlen kommen).
guckst du mal im PSE

http://www.periodensystem.info/periodensystem/
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 18:24   #8   Druckbare Version zeigen
Mathebastian  
Mitglied
Beiträge: 72
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

sei froh dass es nicht optimal gemischt war. so was kann die ohren ganz schön pfeifen lassen
Mathebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2009, 21:48   #9   Druckbare Version zeigen
SokratesX Männlich
Mitglied
Beiträge: 166
AW: Wie viel Wasserstoff für Knallgasprobe nötig?

Zitat:
Zitat von Spektro Beitrag anzeigen

Genau, oder so
__________________
Sokrates.
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht via PN.
SokratesX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie viel mol wasserstoff? zullup Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 01.03.2012 17:04
CaH2 + H2O Wie viel l Wasserstoff entstehen Tios Anorganische Chemie 5 11.10.2011 15:50
probleme bei chemie aufgaben....Wie viel gramm sind nötig um vollständig zu reagieren? Layla04 Allgemeine Chemie 16 02.11.2010 20:56
Wie viel Wasserstoff wird benötigt? ki-bun Physikalische Chemie 6 29.04.2010 08:20
Wie viel Natrium muss eingesetzt werden ,um 20 ml Wasserstoff zu erzeugen? Saroeoe Allgemeine Chemie 3 21.01.2010 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.



Anzeige