Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.2009, 23:58   #1   Druckbare Version zeigen
Florian Knaus Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
Löslichkeitsprodukt

Hallo Leute

Das ist mir fast peinlich diese Frage hier zu stellen aber ich komm zu so später stunde auf kein gescheitets ergebnis.

Frage:
welchen ph wert hat eine gesätigte Fe(OH)3 lösung wenn KL= 3,8*10^-38 (mol/l)4 hat?

ich setze ein in

43*KL und den wert dann -log

ich komme da auf nenn poh wert von 12,31 aber das kann nich sein

hat da jemand auf die schnelle ne lösung.
Florian Knaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 22:30   #2   Druckbare Version zeigen
eicosen Männlich
Mitglied
Beiträge: 57
AW: Löslichkeitsprodukt

ist so nicht ganz richtig. ich hab:

Fe(OH)3= Fe3+ + 3 OH-

Kl= c (Fe3+) * c3 (OH-) = c (Fe3+) * (3c (Fe3+))3

damit c (Fe3+) ausrechnen - mal 3 damit man c(OH-) erhält und damit über pOH wert den pH ausrechnen.

gibt einen pH wert von 4,76

@ flo hatte volle punktzahl
eicosen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 22:40   #3   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Löslichkeitsprodukt

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
So ist es , man muss halt die Hydroxidionen aus der Autoprotolyse des Wassers berücksichtigen. Dazu erst einmal die Ladungsbilanz :

{c(H^+) \ + \ 3 \ c(Fe^3^+) \ = \ c(OH^-)}


{K_W/c(OH^-) \ + \ 3 \ c(Fe^3^+) \ = \ c(OH^-)}


{K_W/c(OH^-) \ + \ 3 \ K_L/c^3(OH^-) \ = \ c(OH^-)}
Muss man das hier so machen? Die Lösung von eicosen scheint einfacher
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 22:56   #4   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Löslichkeitsprodukt

Das habe ich mich auch gefragt, jedoch dann deinen Lösungsweg gerechnet und komme dort ebenfalls auf einen pH-Wert von 4,76

{\frac{10^{-14}}{x}+\frac{3*3,8*10^{-38}}{x^3}=x}

x=5,81*10-10

Da muss ich wohl was falsch gerechnet haben..
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löslichkeitsprodukt Summertime89 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 05.10.2009 12:00
Löslichkeitsprodukt Lalala1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 16.01.2009 15:44
löslichkeitsprodukt kamule Allgemeine Chemie 5 16.12.2008 00:03
Löslichkeitsprodukt lottetotte Allgemeine Chemie 2 05.12.2008 21:21
Löslichkeitsprodukt HomieSimon Allgemeine Chemie 1 28.11.2008 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.



Anzeige