Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2009, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
anna1234  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Frage Aufgabe zum löslichkeitsprodukt

Hallo zusammen,
ich arbeite mich gerade durch einige Aufgaben bzgl des Löslichkeitsproduktes. Theorie hab ich eigtl verstanden, Rechnungen bisher aus, aber bei dieser Frage komm ich iwie nicht weiter.

Man löst eine Strontumchromat Lsg in reinem wasser, in einer Strontiumchlorid Lsg und in einer Natriumnitrat Lsg. Welche Lsg ist am stärksten gelb gefärbt?

Ich hab auch die Antwort, aber ich versteh jetzt nicht wie man die Aufgabe angeht und bearbeitet, bzw auf das Ergebnis kommt..
lg und danke
p.s.: die Antwort wäre:
Die Natriumnitrat Lsg ist am stärksten gelb gefärbt. ursache ist die löslichkeitserhöhung aufgrund des zusätzlichen Salzgehaltes des Lsg. Die strontiumclorid Lsg zeigt die hellste Färbung. Hier macht sich die Löslichkeitserniedrigung aufgrund des gleichionigen Zusatzes bemerkbar.
anna1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
löslichkeitsprodukt, strontiumchromat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe zum Löslichkeitsprodukt Ryd3n Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 22.01.2012 22:12
Aufgabe zum Löslichkeitsprodukt Painfull-Death Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 08.05.2010 21:18
Aufgabe zum Löslichkeitsprodukt FrauSoundSo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 02.05.2009 16:03
aufgabe zum löslichkeitsprodukt Bob Ross Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 08.03.2008 18:52
Aufgabe zum Löslichkeitsprodukt?? PxFreelancer Physikalische Chemie 24 13.07.2006 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.



Anzeige