Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2009, 09:19   #1   Druckbare Version zeigen
big fat rat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
ascorbinsäure und KNO3

ich hab letzten was gelesen wo ich keine nähere erläuterung zu fand...
kann mir jemand sagen was rauskommt wenn ascorbinsäure mit kaliumnitrat umgesetzt wird? (einfach nur aus wissens gründen!)
big fat rat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 10:32   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ascorbinsäure und KNO3

Du meinst: anzünden und abfackeln?
Das gleiche, was bei anderen organischen CHO-Verbindungen rauskommt, wenn man sie mit Nitrat mischt und anzündet: die Ascorbinsäure wird zu Kohlendioxid + Wasser oxidiert.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2009, 11:10   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: ascorbinsäure und KNO3

Vielleicht ist ja auch eine Reaktion in Lösung gemeint :
Das Nitration sollte von den Redoxpotentialen her in der Lage sein, Ascorbinsäure in saurer Lösung zu Dehydroascorbinsäure zu oxidieren. Ob die Reaktion tatsächlich stattfindet, vermag ich allerdings nicht zu sagen.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 12:41   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ascorbinsäure und KNO3

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Das Nitration sollte von den Redoxpotentialen her in der Lage sein, Ascorbinsäure in saurer Lösung zu Dehydroascorbinsäure zu oxidieren. Ob die Reaktion tatsächlich stattfindet, vermag ich allerdings nicht zu sagen.
In stark saurer Lösung vermutlich...

Die Frage bezieht sich vermutlich auf ein Schießpulver, das als "Golden Powder" propagiert wird. Vermutlich findet man aber noch teurere Brennstoffe...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2009, 18:19   #5   Druckbare Version zeigen
big fat rat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 182
AW: ascorbinsäure und KNO3

ja es sollte auf eine reaktion beider stoffe hinausführen was beim mischen entsteht konnte ich mir schon vorstellen

kann sich jemand vorstellen was dabei rauskommt?
big fat rat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2009, 18:31   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ascorbinsäure und KNO3

Beim Mischen reagiert gar nichts. Was beim Verbrennen rauskommt, habe ich oben schon geschrieben.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum haben die Isomere von L-Ascorbinsäure nur eine geringe Wirkung als Vitamin? Und was zeichnet die Wirkung von Ascorbinsäure genau aus? Cheminooby Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 02.12.2010 16:06
Reaktion von konz. Schwefelsäure mit NaNO2 und KNO3 Kitsch_Object Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 08.11.2010 19:26
Versuch zu Löslichkeit von NaCl und KNO3 - Widersprüchliches Ergebnis Cebe Anorganische Chemie 6 22.11.2009 14:18
Erhitzen von KNO3, NH4NO3 und MnNO3 ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 12.08.2002 15:21
Kristalle züchten: Rotes Blutlaugensalz, KNO3 und KCl ehemaliges Mitglied Geowissenschaften 4 07.04.2001 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.



Anzeige