Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung
Buchtipp
Google
T. Köhre
16.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Hinweise

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung Newsfeeds unterschiedlicher Nachrichtenquellen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2009, 14:30   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Der Wasserschaden von Wiesbaden und die Risiken der Geothermie - Klima und Umwelt

Erdwärme ist sauber, sicher und nahezu überall verfügbar. Immer mehr Bauherren setzen deswegen bei ihren Objekten auf Geothermie. Doch auch diese Technik hat ihre Tücken. Die Löcher im Boden können tiefe Einbruchskrater verursachen oder unter Druck stehendes Grundwasser an die Oberfläche durchbrechen lassen. Derartige Schäden zu beheben ist oft langwierig und teuer - um so wichtiger ist Vorbeugung.


Was es nicht alles gibt: Eine Erdwärme-Bohrung hat gestern vorübergehend einen echten Schlammvulkan direkt vor die Haustür des hessischen Finanzministeriums gezaubert....

Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Wissenschaft für alle
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein katastrophaler Methanausbruch in der Arktis - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 6 21.11.2012 03:49
Wie der Klimawandel Schokolade teuer macht - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 11.03.2012 01:20
Die Folgen der Ölpest - Teil zwei: Erholung an der Küste, offene Fragen in der Tiefsee - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 3 20.06.2010 13:07
Die Folgen der Ölpest – Teil eins: Die Lehren von Ixtoc - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.06.2010 11:30
Chemikalien gegen die Ölpest – Die Katastrophe in der Katastrophe - Klima und Umwelt Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 17.05.2010 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.



Anzeige