Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2009, 15:30   #1   Druckbare Version zeigen
Chemie-talentfrei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 81
Achtung Silberoxid-Stöchiometrie

"In einer dunklen Seitengasse bietet Ihnen eine unheimliche Person Silberoxid (Ag2O) zum Kauf an. Sie verlangt für einen Kilogramm Ag2O 175€ und macht zudem auf den aktuellen Siberpreis aufmerksam, welcher 180€ beträgt (pro Kilogramm Silber). - Lohnt sich dieses Angebot?"
Ich glaube, da muss man den Silberanteil berechnen. Das haben wir auber noch nie in der Schule gemacht. Ich habe mal, wie folgt, angefangen:
4Ag+O2-->2Ag2O
431,6g (von 4Ag), 32g (von O2), 463,6g (von 2Ag2O)
Ja und dann braucht man 1000g von dem 2Ag2O, aber wie berechnet man das?
Danke im Voraus!
Chemie-talentfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 16:32   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Ag = 107.87 g/mol
O = 116 g/mol

Ag2O = 231.74 g/mol

2*107.87 g/mol/(231.74 g/mol)*100 = ..%
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 16:50   #3   Druckbare Version zeigen
Chemie-talentfrei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 81
Achtung AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Ja, ist klasr, dass die Molare Masse von Ag2O 231,8 g/mol ist, aber warum soll man das dann *100 nehmen? Dann kommt doch 23180 raus? Das geht doch gar nicht, über 100%. Ich verstehe das kein bisschen...
Chemie-talentfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.11.2009, 18:14   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Das ergibt den Prozentgehalt an Silber.

ca. 93%.

Wenn Du also 1 kg Ag2O angeboten bekommst entspricht das ca. 930 g Ag

Das kannst Du ueber Dreisatz dann auf den Preis umrechnen.

930 g kosten 175 Euro, wieviel kosten dann 1kg.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (28.11.2009 um 18:19 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 18:15   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Zitat:
Wenn Du also 1000 kg Ag2O angeboten bekommst entspricht das ca. 930 g Ag
Bischen dünne Brühe.

Zitat:
930 kg kosten 175 Euro,...
Bitte 100 Eisenbahnwaggons an mich. Draufpacken, was drauf geht. Schiffe gehen auch.

Geändert von bm (28.11.2009 um 18:22 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2009, 18:22   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Der Silberpreis scheint aber rapide zu steigen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 20:37   #7   Druckbare Version zeigen
Chemie-talentfrei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 81
Achtung AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Danke. Ist ja alles schön und gut, bis hierhin verstehe ich es. Jetzt weiß ich, dass in 1000g Ag2O 93% bzw. 930g Ag sind, welche 175€ kosten. Aber wie komme ich darauf, wie viel 1000g kosten? Ist klar, mit Dreisatz, aber wie genau?
Chemie-talentfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 21:15   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Mittelstufenrechnungen:

1000 g / (930 g) * 175 € = 188,17 €
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 21:44   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Mittelstufenrechnungen
...Die beim Verlassen der Mittelstufe schnell in Vergessenheit gerät...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2009, 22:51   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
...Die beim Verlassen der Mittelstufe schnell in Vergessenheit gerät...

Gruß,
Franz
Nach oben oder unten?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 17:42   #11   Druckbare Version zeigen
Chemie-talentfrei  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 81
Daumen hoch AW: Silberoxid-Stöchiometrie

Vielen, vielen, vielen Dank! Endlich habe ich es verstanden!! Aber ich werde leider weiterhin in Chemie schlecht sein...
Chemie-talentfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktion Silberoxid David1303 Organische Chemie 22 18.05.2011 15:38
Silberoxid Ulilli Anorganische Chemie 4 23.07.2008 15:23
silberoxid zerfall andreas91 Allgemeine Chemie 12 11.06.2008 16:51
Silberoxid Sven666 Allgemeine Chemie 1 21.03.2007 16:59
Silberoxid MetallspatelInNatriumazid Organische Chemie 1 24.05.2006 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.



Anzeige