Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2009, 20:32   #1   Druckbare Version zeigen
PlatinMartin Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
Saure/Alkalische Reaktion

Hallo

Nachdem ich einige Zeit körperlich verhindert war in die Schule zu gehen und jetzt wieder dazu fähig bin, stellen sich mir einige Fragen. Eine wäre z.B:

Oft wird davon geredet, dass eine Verbindung basisch bzw. sauer reagiert. Was genau versteht man darunter?
Gibt es einen Unterschied ob die Verbindungen sauer/basisch reagieren, oder in Lösung sauer/basisch werden oder sowas? Oder sind das nur unterschiedliche Formulierungen mit selber Bedeutung?

Wäre echt klasse, wenn mir da einer etwas weiter helfen könnte.
MfG
PlatinMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2009, 20:49   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.876
AW: Saure/Alkalische Reaktion

Zitat:
Oft wird davon geredet, dass eine Verbindung basisch bzw. sauer reagiert. Was genau versteht man darunter?
zum einstieg: http://www.old.uni-bayreuth.de/departments/didaktikchemie/v_chemie/4_sb_konzepte.htm


ansonsten:
Zitat:
Gibt es einen Unterschied ob die Verbindungen sauer/basisch reagieren, oder in Lösung sauer/basisch werden oder sowas?
auf schulniveau: nein

spaeter: ja, es gibt stoffe die erst durch reaktion mit z.b. wasser dann "sauer" werden - aber wenn du in der liga erstmal angekommen bist machen die sprachlichen feinheiten dann auch keinen unterschied mehr weil eh alle wissen was gemeint ist wenn du sagst "acetanhydrid ist sauer"

noch viel spaeter: wird das ganze saeure/basenkonzept dann sowieso sehr "relativ" wenn du z.b. diisopropylamin ("eigentlich", also wasser gegenueber, eine base) mit BuLi umsetzt, und das diisoproplyamin sich ploetzlich wie eine saeure verhaelt

aber wie gesagt, auf schulniveau ist wohl wichtiger sich der synthax des lehrers anzupassen (um da net in irgendwelche spitzfindigkeiten zu geraten) als das jetzt auseinander zu differenzieren

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
base, reaktion, säure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alkalische und Saure Hydrolyse Jakob1234 Allgemeine Chemie 9 16.02.2012 15:26
Saure/alkalische Salze chemmik Anorganische Chemie 9 17.11.2009 22:16
Reaktion saure/alkalische Lösung teilzeitheldin Allgemeine Chemie 6 05.01.2009 10:30
saure/alkalische Hydrolyse Galaxis Organische Chemie 1 17.09.2008 17:51
Saure und alkalische Lösungen Hedwig92 Allgemeine Chemie 15 03.05.2008 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.



Anzeige