Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2009, 09:33   #1   Druckbare Version zeigen
anna lotta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Also, ich weiß gerade absolut nicht weiter!!

Habe neulich die Aufgabe gekriegt folgende Reaktionen in Ionenschreibweise aufzuführen...

a) CO2 + Ca -> CaCO

b) H2 + CuO -> Cu + H2O

c) N2 + H2O -> HNO3

Kann mir jemand helfen?
Würde mich super doll freuen! ;-)
anna lotta ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2009, 09:41   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

a) und c) sind unmöglich.

CuO besteht aus Cu2+ und O2--Ionen.
Zwischen den Cu-Ionen und dem Wasserstoff findet eine Redoxreaktion statt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 13:58   #3   Druckbare Version zeigen
franzb  
Mitglied
Beiträge: 43
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Juhuuu!!

Könnte man es nicht so versuchen?

CO2 + Ca -> Ca2+ + CO32-

N2 + H2O -> H+ + NO3-

Fehlt wohl noch die Stöchiometrie!! *fg
franzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:00   #4   Druckbare Version zeigen
anna lotta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

also wäre die Ionenschreibweise dann H2 + CuO -> Cu 2+ + H2 + O 2-
anna lotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:12   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Da findet keine Reaktion statt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:29   #6   Druckbare Version zeigen
anna lotta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Mmhm...Hab nochmal nachgedacht...

und die Ionenschreibweisen von

Co2 + Ca (OH)2 -> CaCO3 + H2O

N2 + 2O2 -> 2NO2

3No2 + H2O -> 3HNO3 + NO

anna lotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:47   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Zitat von anna lotta Beitrag anzeigen
Mmhm...Hab nochmal nachgedacht...

und die Ionenschreibweisen von

Co2 + Ca (OH)2 -> CaCO3 + H2O

N2 + 2O2 -> 2NO2

3No2 + H2O -> 3HNO3 + NO
Das sind wenigstens vernünftige Reaktionen.

Zitat:
H2 + CuO
Gemeint ist hier:
H2 + Cu2+ + O2- --> Cu + H2O

Zitat:
CO2 + Ca -> Ca2+ + CO32-
Wer es mag:
CO2 + 2 Ca --> 2 CaO + C
CaO + CO2 --> CaCO3
Das ist machbar, aber nicht gemeint. Die Ionenschreibweise habe ich mir gespart.

Zitat:
N2 + H2O -> H+ + NO3-
Auf dem (sehr geduldigen) Papier kann man da schon was formulieren. Hat nur nichts mit der Realität zu tun...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:15   #8   Druckbare Version zeigen
anna lotta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Ganz großes Dankeschön schon mal!
und die Ionenschreibweise für 3 No2 + H2O -> 3 HNO3 +NO ?
anna lotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:20   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Zitat von anna lotta Beitrag anzeigen
N2 + 2O2 -> 2NO2
Zitat:
Die zweite Reaktion findet nicht statt.
Um einen scheinbaren Widerspruch aufzuklären: diese Reaktion findet nicht von selbst statt. Man muss sehr stark erhitzen, wobei zunächst NO entsteht, das mit weiterem Sauerstoff bei niedrigen Temperaturen weiterreagiert. Ionen treten hierbei nicht auf.
Zitat:
3NO2 + H2O -> 3HNO3 + NO
Bei dieser Reaktion sind allerdings Ionen beteiligt. Da kommen übrigens nur 2 Moleküle HNO3 raus.
Auch die Reaktion CuO + H2 findet nur bei höheren Temperaturen statt.

Zitat:
und die Ionenschreibweise für 3 No2 + H2O -> 2 HNO3 +NO ?
Ich starte mit NO2:
2 NO2 --> N2O4
N2O4 + H2O --> H2NO2+ + NO3-
H2NO2+ --> H+ + HNO2
2 HNO2 -> H2O + N2O3 (etwas verkürzt)
N2O3 --> NO + NO2
2 NO + O2 --> 2 NO2
usw...
Falls Euer Lehrer hier Oxidionen sehen will, passe ich. das ist mir zu grauslich...

EDIT: Habe die Stöchioemtrie der NO2-Disproportionierung korrigiert. Macht sich besser...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (24.11.2009 um 22:41 Uhr) Grund: Stöchiometrie korrigiert
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:20   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Co2 + Ca (OH)2 -> CaCO3 + H2O
Co = Kobalt!

Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion. Insbesondere Elementsymbole sollten gross geschrieben werden.

Zitat:
3 No2 + H2O -> 3 HNO3 +NO ?
Rechts und links muss die Summe aller Atome und aller Ladungen gleich sein. Stimmt dies hier?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:32   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Co = Kobalt!

Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion. Insbesondere Elementsymbole sollten gross geschrieben werden.
Die deutsche Sprache kennt sogar die Groß- und Kleinschreibung.

Zitat:
Rechts und links muss die Summe aller Atome und aller Ladungen gleich sein. Stimmt dies hier?
Bisschen Schwund ist immer...

Duck & weg,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:36   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion. Insbesondere Elementsymbole sollten gross geschrieben werden.
StAwS geändert in:

Zitat:
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion. Insbesondere bei Elementsymbolen sollte auf korrekte Gross-/Kleinschreibung geachtet werden.
Danke für den Hinweis.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:45   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Ach, ich meinte eigentlich nur, Du nimmst einen Faserschreiber und malst auf Deiner Schweizer Tastatur ein "ß" unters Fragezeichen und schon...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 22:54   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Das geht leider so nicht. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Tastaturbelegung#Deutschland_und_.C3.96sterreich

Für ein "ß" musst Du tippen: Alt+225 = ß

Die eniki-Taste ist bei beiden gleich unauffindbar.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 01:18   #15   Druckbare Version zeigen
franzb  
Mitglied
Beiträge: 43
AW: Ionenschreibweise von verschiedenen Reaktionen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Nichts für ungut , aber mir fällt da nur das Wort "indikutabel" ein.
Jaaa, wenn ich mir das Ganze jetzt noch einmal anschaue, dann fällt mir auch nur noch ein Wort ein: "indiskutabel".

Scheint so, als hätte ich sie heute morgen wohl nicht alle beisammen gehabt.

Fällt mir nix mehr zu ein...

Nee, ich muss jetzt schnell ins Bett.
franzb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leitfähigkeit von verschiedenen Wasserproben Fiona1991 Physikalische Chemie 2 07.03.2011 22:26
pH-Berechnung von verschiedenen Titrationspunkten Stina868 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 05.02.2008 18:01
Löschen von verschiedenen Bränden Chromschmetterling Allgemeine Chemie 19 23.04.2007 21:21
Trennungsgang von verschiedenen Stoffen kamikazefisch Organische Chemie 2 09.01.2006 20:17
Ausrechnen von Wortgleichungen , mit IONENSCHREIBWEISE ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 17.04.2005 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.



Anzeige