Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2009, 07:02   #1   Druckbare Version zeigen
ElektrolyseBoy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Meine rückkehr zur Chemie

Hallo ich habe vor kurzem meine Freude an der Chemie wieder entdeckt. Lange war sie verschollen, bis meine Freundin meinen alten Chemiekasten wegwerfen wollte. Lange hatte ich keine Zeit dafür Ausbildung, Beruf und Wohnung. Nunja Jetzt hab ich wieder Zeit. Und will mich wieder mehr damit beschäftigen. Weis Jemand Gute Lektüre und Bezugsquellen von Zubehör und Material für diesen Zweck?
ElektrolyseBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 08:58   #2   Druckbare Version zeigen
Vanillemaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 574
AW: Meine rückkehr zur Chemie

Morgen!

Für Experimente, auch mit leicht zugänglichen Chemikalien (Haushalt, Apotheke, frei bestellbar) ist diese Seite ganz gut:
http://www.chemieunterricht.de/dc2/

Sind zwar eigentlich Schulexperimente, aber sind auch lustige dabei und die Thematik ist recht verständlich erklärt. Willst ja auch was dabei lernen, oder
__________________

____________________________________________________

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind - das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

(
A.Einstein)
Vanillemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 11:54   #3   Druckbare Version zeigen
ElektrolyseBoy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Meine rückkehr zur Chemie

Danke für die schnelle Antwort jedoch noch nicht das was ich suche. Wenn auch in zukunft als Nachschlagewerk noch häufig aufgerufen. Aber etwas über Schuhlniveau wär schon klasse.
ElektrolyseBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2009, 13:38   #4   Druckbare Version zeigen
Vanillemaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 574
AW: Meine rückkehr zur Chemie

Hi!

An was so ungefähr dachtest du denn über Schulniveau? Kommt immer alles auf die Ausstattung und die Grundkenntnisse an, dann kannst du auch mit einem ordentlichen Abzug und den legal erworbenen Chemikalien organsiche Synthesen kochen und dein "Labor" einsauen

Ansonsten hier nochmal durchgucken, ob dir das eher entspricht:

http://www.experimentalchemie.de/07-b-11.htm
__________________

____________________________________________________

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind - das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

(
A.Einstein)
Vanillemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:18   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Meine rückkehr zur Chemie

...Experimente sollen doch nur die praktische Bestätigung der Theorie liefern - ich glaube Du verwechselst da etwas!

Was willst Du da für großartige org. Synthesen durchziehen - setzt Legalität, reichliche Finanzmittel und geeignete Anlagen voraus - mit welchem Nutzen?

Da böte sich doch eher dieses Werk an: http://www.amazon.de/Experimente-Mit-Supermarkt-Produkten-Schwedt/dp/3527304622

Die Mechanismen die dahinter stehen werden so offenkundiger und den Horizont kann man mit spezifischer Fachliteratur dann beliebig erweitern, ohne sich in rechtliche Grauzonen zu begeben!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 16:24   #6   Druckbare Version zeigen
Vanillemaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 574
AW: Meine rückkehr zur Chemie

Ich hab das hier (fettmarkiert bitte beachten):

Zitat:
Ausstattung und die Grundkenntnisse an, dann kannst du auch mit einem ordentlichen Abzug und den legal erworbenen Chemikalien
nicht ohne Grund geschrieben. Aber das nächste Mal halt ich das Ironie-Schild etwas höher, damit da erst gar keine Unklarheiten auftreten
__________________

____________________________________________________

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind - das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

(
A.Einstein)
Vanillemaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 17:04   #7   Druckbare Version zeigen
ElektrolyseBoy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Meine rückkehr zur Chemie

Also im Moment würd mich sowas wie die Chemische entlackung und beschichtung von Metallen sehr Interessieren. Da ich grade an einem Auto am schrauben bin. Wär ein Guter Anfang. Das ist auch das was mich im Allgemeinen Interessiert, Wissen welches ich auch nützlich anwenden kann, außer "wie mach ich meine eigene Seife usw. Wenn ihr versteht was ich meine.
ElektrolyseBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger, starter

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!!meine chemie arbeit Noreia Allgemeine Chemie 2 01.11.2006 13:32
Ist meine Rechnung zur Konzentration der Oxalsäurelösung richtig? veroveraar Allgemeine Chemie 10 05.11.2005 17:27
Rückkehr der Rassenlehre (Rushton/Jensen: Schwarze dümmer als Weiße?) TobiasGoris Off-Topic 27 07.05.2005 23:21
chemie aufgabe stimmt meine lösung. ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 01.11.2004 18:14
Innere Rückkehr ehemaliges Mitglied Organische Chemie 9 03.11.2002 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.



Anzeige