Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2009, 21:16   #1   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Isotope elektronenkonfiguration

hallo,
ich habe ein egrage zu isotopen.
bleibt die elektronenkonfiguration bei isotopen gleich? denn es werden doch nur die neutronen verändert oder??

vielen lieben dank
freu mich über rückmeldungen
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Da ändert sich nichts an der Elektronenkonfiguration.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 08:47   #3   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

super vielen lieben dank ; )
da hätt ich noch eine frage
ich hab da einen aufgabe ich soll die 3 d-oorbitale des wasserstoffatoms zeigen das verwirrt mich ein wenig
ist damit wohl gemeint die leeren d orbitale zu zeichnen den wasserstoff ist doch nur auf dem 1s orbital mit einem elektron bestetzt

liebbe grüße
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 08:49   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Macht nichts.
Es gibt sie, und wenn man das Elektron geschickt anregt, kann man es auch in ein d-Orbital befördern.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:41   #5   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

und wie sieht / sehen die 3d orbitale beim wasserstoff aus?
es gibt doch dxz, dyz, dxy, dx^2-y^2 und dz^2 oder? dieser web site hier zu folge:


http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.microsys.cbhnet.de/Dateien/Chemie/Orbitale/3dorb.jpg&imgrefurl=http://www.microsys.cbhnet.de/InhaltCHW.htm&usg=__Ra5Phba2DTx-2j-8tq5g9OLFRkk=&h=338&w=450&sz=19&hl=de&start=4&um=1&tbnid=fxh-J1XxHOdJKM:&tbnh=95&tbnw=127&prev=/images%3Fq%3D3d-orbital%26hl%3Dde%26sa%3DN%26um%3D1
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 10:04   #6   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Zitat:
Zitat von schweppestonic
und wie sieht / sehen die 3d orbitale beim wasserstoff aus?
Bei diesen 'Orbitalen' handelt es sich um mathematische Konstrukte der Elektronenwellenfunktion (d.h. der Lösung der Schrödingergleichung),
Zitat:
Zitat von schweppestonic
es gibt doch dxz, dyz, dxy, dx^2-y^2 und dz^2 oder?
die man so gewählt hat, dass sie z.B. die phys.-chem. Eigenschaften von Atomen und Verbindungen beschreiben helfen. Das bedeutet nicht, dass sie tatsächlich auch so aussehen.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 15:47   #7   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

ok vielen dank für eure tolle Hilfe

ich hab noch ein paar fragen
hab schon in büchern und im internet geschaut aber nichts gefunden vielleicht könt ihr mir ja weiterhelfen.
also:
wisst ihr was einen Hydridisierung von Stickstoff in NO3- ist?

ich soll sagen wieviel ein nukleon in den kernen von 2H, 235U und 91Y wiegt also bei 12C weiss ichs weil es 12 nukleonen hat ist die einheit u gleich die mase von einem nukleon
aber wie ist da bei den anderen? ich versteh das prinziep noch nicht so ganz.

freue mich über eure rückmeldungen
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 16:42   #8   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Hallo,
Zitat:
Zitat von schweppestonic Beitrag anzeigen
...
ich soll sagen wieviel ein nukleon in den kernen von 2H, 235U und 91Y wiegt also bei 12C weiss ichs weil es 12 nukleonen hat ist die einheit u gleich die mase von einem nukleon
...
z.B. hier gibt es die Nuklidmassen. Von dieser die Masse der Elektronen abziehen und das Ergebnis durch die Anzahl der Nukleonen teilen. Das Ergebnis ist dann die mittlere Nukleonenmasse.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 18:15   #9   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

super vielen dank : )
es kommt überall 1u raus richtig?!?
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 19:44   #10   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Kommt drauf an, wie genau du die Zahlen angibst.
Ich komme auf die Zahlen:
für 2H 1,00650 u
für 235U 0,99997 u

Wenn du die mit den Massen der Nukleonen vergleichst, ist der Unterschied doch ziemlich deutlich
p: 1,00728 u
n: 1,00866 u

die Masse 1 u entspricht 931 MeV oder 1,5*10-10 J
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 20:27   #11   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

ja das hatt ich auch raus ich hab einfach gerundet
aber gut dass du mich darauf hinweist vielen dank
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.11.2009, 16:03   #12   Druckbare Version zeigen
schweppestonic  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Isotope elektronenkonfiguration

Hallo ich bin es nochmal
ich habe hier noch zwei fragen bei denen ich einfach nicht weiter komme

wie lässt sich denn die bildung von xenontetrafluorid mit orbitalen erklären denn xenon ist doch ein edelgas?

Und was ist die hydridisierung von stickstoff in NO3- ?

ich freue mich sehr über eure antworten
alles liebe
anne
schweppestonic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
elektronenkonfiguration, isotope

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Isotope bestimmen? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 01.11.2010 13:16
Isotope Yamato Physik 1 23.10.2010 18:22
Instabile Isotope Knubbel123 Allgemeine Chemie 3 31.01.2009 15:01
Isotope lacoste Allgemeine Chemie 5 03.09.2005 17:14
isotope?!? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 25.04.2005 17:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:00 Uhr.



Anzeige