Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2009, 20:18   #1   Druckbare Version zeigen
angelight  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
Gleichgewichtskonstanten Kc und Kp

Hallo zusammen!

muss für morgen die Aufgabe lösen bis jetzt habe ich a) und b) aber bei c) komme ich nicht weiter.
a)N2 + 3H2 <---> 2NH3
b)Kc = c^2(NH3)/c^3(H2)*c(N2)
c)Ich weiss zwar,dass
delta n = -2 und ,dass Kp= Kc/(RT)^delta n ..aber sonst weiss nciht wie ich ja Kp oder Kc überhaupt ausrechnen kann

Hier die Aufgabe
Ammoniak wird großtechnisch durch Umsatz von N und H nach dem Haber-Bosch-Verfahren hergestellt.
Die Reaktionsenthalpie beträgt Delta H = -46kJ/Mol
a) Formulieren Sie die Reaktionsgleichung
b) Formulieren Sie das Massenwirkungsgesetz für die Gleichgewichtskonstante Kc.
c) Die Gleichgewichtskonstante an NH3 beträgt 33 Vol% ( T= 500°C , P= 400 bar)
Berechnen sie aus Kc die Gleichgewichtskonstante Kp.

angelight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 20:34   #2   Druckbare Version zeigen
angelight  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
AW: Gleichgewichtskonstanten Kc und Kp

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
{3 \ H_2 \ + \ N_2 \ &lt;-&gt; \ 2 \ NH_3}

{K_c \ = \ \frac {c(NH_3)}{c^3(H_2) \ c(N_2)}}

Teil c) Das oben daraus Zitierte ist Nonsens.
Tja a) und b) hatte ich schon wie es in einem ersten Beitrag zu sehen ist...c) ist nun ein Rätsel für mich und das war eine Klausuraufgabe
angelight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 02:43   #3   Druckbare Version zeigen
angelight  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
AW: Gleichgewichtskonstanten Kc und Kp

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Von einem Rätsel würde ich nicht sprechen. Denn in dieser Formulierung handelt es sich schlicht um Unsinn. Ehrlich gesagt war ich sicher, dass hier ein Schreifehler vorliegt.

Wohlwollend interpretiert geht es doch wohl um die Berechnung von von Kx aus dem gegeben Volumenanteil des Ammoniaks im Gleichgewicht und dann um die Umrechnung Kx -> Kc -> Kp ?
Kp = Kx*p^-2 (delta = -2)
Kp = Kc*(RT)^-2
Kx = Kc*(RT/p)^-2

Wie berechnet man Kx aus dem Volumentanteil? und wo wird die Reaktionsenthalpie in diesem Fall eingesetzt?
angelight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:16   #4   Druckbare Version zeigen
angelight  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
Frage AW: Gleichgewichtskonstanten Kc und Kp

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Für eine ideale Gasmischung ist der Stoffmengenanteil gleich dem Volumenanteil, so dass mit x(NH3) = 0,33 unter der Voraussetzung, dass H2 und N2 im stöchiometrischen Verhältnis eingesetzt werden , gilt :

x(N2) = 0,25 * 0,67 und x(H2) = 0,75 * 0,67

Kx = x^2(NH3)/ x(N2)* x^3(H2) = 5,12

Was ist nun mit der gegebenen Reaktionsenthalpie??

Geändert von angelight (24.11.2009 um 15:45 Uhr)
angelight ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2009, 16:54   #5   Druckbare Version zeigen
angelight  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
AW: Gleichgewichtskonstanten Kc und Kp

Kx = x^2(NH3)/ x(N2)* x^3(H2) = 5,12

jetzt habe ich aus Kx:

Kc = 0,132 mol/L
Kp = 3,194.10^-9 kpa (ist das nicht zu klein?)

Wäre das richtig?

Geändert von angelight (24.11.2009 um 17:02 Uhr)
angelight ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleichgewichtskonstanten und Massenwirkungsgesetz Der einzig wahre Tobi Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 20 13.05.2012 11:39
Gleichgewichtskonstanten mtj Physikalische Chemie 4 22.03.2010 20:26
Gleichgewichtskonstanten CedeXx Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 22.10.2009 07:12
Gleichgewichtskonstanten fragen Allgemeine Chemie 1 22.09.2009 22:39
Gleichgewichtskonstanten und freie Reaktionsenthalpie gandhi8 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 28.02.2007 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.



Anzeige