Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2009, 17:50   #1   Druckbare Version zeigen
Deta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung

Ich hab mal eine Frage aus unserem Chemie Unterricht!
Also wir müssen eine Reaktionsgleichung aufstellen aber ich versteh echt nicht wie das gehen soll und steh jetzt ziemlich auf dem Schlauch, weil das i.wie keiner kann den ich gefragt habe

Man soll für die chemische Reaktion, wenn ein Eisennagel in eine Silbernitratlösung taucht, die Reaktionsgleichung aufstellen und Oxidationsmittel und Redktionsmittel kennzeichnen!! Hat jemand eine Ahnung?? Wäre echt nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte
Deta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 17:58   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung

Hi!


Lies das!

http://de.wikipedia.org/wiki/Redoxreaktion

Zitat:
Regeln der Oxidationsstufenbestimmung

1. Wasserstoff hat immer die Oxidationszahl +1 Ausnahme: Hydride wie NaH (H = -1)
2. Sauerstoff hat immer die Oxidationszahl -2 Ausnahme: Peroxide wie H2O2 (O = -1)
3. Alkalimetalle (Li, Na, K ; Rb; Cs; Fr) haben immer die Oxidationszahl +1
4. Erdalkalimetalle (Be; Mg; Ca; Sr; Ba; Ra) haben immer die Oxidationsstufe +2
5. B; Al; Ga; In haben immer die Oxidationsstufe +3
6. Si & Ge haben immer die Oxidationsstife +4

Der Rest ergibt sich...

Beispiele

H2O > O = -2 H = +1 Summe: -2 - (2 x +1) = 0

H2SO4 > H = +1 O = -2 Summe: (2 x +1) + (4 x -2)= -6
heißt also, dass der Schwefel eine Wertigkeit von +6 aufweisen muss, um eine ausgeglichen Elektronenbilanz zu erhalten.

HClO4 > H = +1 O = -2 Summe +1 + (4 x -2) = -7
>>> Cl = +7

HClO3 > H = +1 O = -2 Summe +1 + (3 x -2) = -5
>>> Cl = +5

HClO2 > H = +1 O = -2 Summe +1 + (2 x -2) = -3
>>> Cl = +3

HClO > H = +1 O = -2 Summe +1 + (-2) = -1
>>> Cl = +1
Wenn Du dann noch Fragen hast, Fragen.

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.11.2009, 18:19   #3   Druckbare Version zeigen
Deta  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung

Vielen Dank Das hat mir beides sehr gut weitergeholfen!
Deta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 21:47   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung

Zitat:
Deta ( mailto:deta....@yahoo.de ) hat diesen Beitrag gemeldet:

Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?p=2684644669#post2684644669

Der Beitrag ist in diesem Thema zu finden:
Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=146990

Diesen Grund hat Deta für die Meldung angegeben:
Möchte ihn löschen!

Es wurde unter http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=147255 ein Diskussionsthema gestartet

Diese Nachricht wurde an alle Moderatoren des Forums geschickt (oder an alle Administratoren, falls es keine Moderatoren geben sollte).
Nein. Regeln lesen.

Geändert von bm (23.11.2009 um 22:37 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2009, 22:31   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsgleichung für Eisennagel in Silbernitratlösung

Zitat:
Zitat von Deta Beitrag anzeigen
Vielen Dank Das hat mir beides sehr gut weitergeholfen!
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=58114

Zitat:
In letzter Zeit häufen sich bei uns Anfragen, Beiträge oder ganze Themen zu löschen. Beisiel einer Begründung: Ist aus meiner Hausaufgabe/Facharbeit/Diplomarbeit, mein Lehrer/Assistent soll natürlich nicht merken, dass ich Hilfe aus dem Forum in Anspruch genommen habe.

Wenn komplette Themen – inklusive der Beiträge anderer Benutzer gelöscht werden – ist das nicht nur für die Moderatoren/Administratoren mehr Arbeit, sondern auch für die Antwortenden frustrierend. Es ist nicht besonders freundlich, sich hier erst von hilfsbereiten Menschen die Hausaufgaben machen zu lassen, um sie gleich danach in den Papierkorb verschieben zu lassen. Deshalb weise ich noch mal auf die Regeln hin, die jeder Benutzer bei der Registrierung anerkannt hat:


Zitat:
Ein Beitrag kann nach dem Einstellen durch einen Benutzer innerhalb von 30 min geändert werden. Der Beitrag wird dann entsprechend gekennzeichnet, außer die Änderung erfolgte innerhalb von 5 min nach dem Einstellen des Beitrags. Änderungen in einem Beitrag können nach diesem Zeitraum nur von einem Moderator oder Administrator vorgenommen werden. Diesbezügliche Anfragen sind vom Benutzer ausreichend zu begründen. Ein Anspruch auf das Löschen von älteren Beiträgen besteht ausdrücklich nicht.

Beiträge werden ab sofort nur noch dann gelöscht, wenn ein vernünftiger Grund vorliegt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eisennagel, reaktionsgleichung, silbernitratlösung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung Silbernitratlösung und Glycerin ElliBrauchtHilfeInChemie Organische Chemie 20 06.03.2011 16:21
eisennagel in kupferchloridlösung milena94 Physikalische Chemie 2 26.08.2009 21:17
Eisennagel sportass Physikalische Chemie 1 01.11.2005 22:59
eisennagel chem Anorganische Chemie 25 07.03.2005 22:17
Reaktionsgleichung für den Nachweis für Nickelionen mit Diacetyldioxim ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 05.06.2004 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.



Anzeige