Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2009, 12:17   #1   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
ultraschallbad stabilität von plastik

hi,
ich hab nen vergaser einer CBR,4stück, und würde die gerne ins ultraschalll bad mal legen für ne stunde. Die lösung des bades ist basisch und mit komplexierer.... Gehen da gummi teile bzw plastikteile kaputt? (dicht ring simmering, drosselklappe)? Weil das lässt sich nicht ausbauen....
Grüße
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 13:26   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Warum so lange einlegen, was sich in den ersten Minuten an Verunreinigungen nicht loest, loest sich auch in einer Stunde nicht. Eine Zeit von max. 10 min. sollten dem Werkstueck nichts anhaben.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 13:56   #3   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

die angst ist halt nur, das wenn was kaputt geht oder beschädigt wird, alle vier vergaser wie kaputt sind, da die dichtungen und die drosselklappe ein stück sind...
Als sollt an sich die alkalische lösung dem plaste oder kunsstoff nix anhaben? Es geht ja nur darum kleine feine qquer kanäle zu reinigen,da die von aussen schlecht oder gar nicht zu reinigen sind, da sich die auch nochmal splitten....

Es geht ja nicht umchemie dreck von festgebackenen destilationsprodukten sondern um staub partikel die die kanäle oder düsen zusetzen

als 10 min bei normal Temp sollten ausreichen? Ohne angriff des PE oder PVC oder sonst was für kunststoff was Benzin aushält?
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 14:00   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Ich würde mir mehr Gedanken über das Metall (v. a. Aluminium) machen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 14:18   #5   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

nagut klar im alkalisches löst sich das raus...auch bei 10 min und vorallem so viel? Mildes Essigsäurebad wohl besser? Oder gehen 10 min?
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 14:22   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Kommt darauf an, wie alkalisch das Bad ist.
Essig würde ich erst recht nicht nehmen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 18:40   #7   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

ok das problem ist ich weiß nicht genau was da drin ist für lösung.bin nämlich erst wieder dienstag da.
Ich war der meinung alkalisch.

Was ist denn für gewöhnlich indem spülmittel für ultraschallbäder für chemieglasgeräte? ("anorganisches" institut)
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 18:50   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Zitat:
Zitat von tocotronix Beitrag anzeigen
Was ist denn für gewöhnlich indem spülmittel für ultraschallbäder für chemieglasgeräte? ("anorganisches" institut)
Glas verträgt ne Menge mehr als Aluminium, was Chemikalien betrifft...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.11.2009, 19:16   #9   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Dann mach die unbekannte Brühe raus.
Wasser mit Spülmittel rein, Teile reinigen und die Brühe wieder zurück.
Viel Glück
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 23:07   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Ich würde vermutlich statt einer wässrigen Reinigungslauge ein mildes und schwer entflammbares Lösungsmittel verwenden, wie z. B. Petroleum.
Mein Motorrad wische ich übrigens mit flüssigem Grillanzünder sauber (schwacher Geruch, hoher Flammpunkt).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 23:27   #11   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Zitat:
Was ist denn für gewöhnlich indem spülmittel für ultraschallbäder für chemieglasgeräte?
Ich tippe mal sehr auf einen (stark) alkalischen Reiniger.
Essigsäure kann deine Gummidichtungen angreifen, ist also auch keine so tolle Idee. Ich würde tatsächlich nur ein Haushaltsspülmittel oder sogar einen Kaltreiniger aus dem Zubehörhandel nehmen (den dann aber vorsichtshalber nicht allzulange einwirken lassen, wegen der Dichtungen). Ich kenne das Innenleben jetzt nicht, aber eventuell geht auch noch nach dem Tensid ein kurzes Bad in Ethanol oder Isopropanol.
Wenn es nur um Staub und losen Dreack geht, bist du den dann sicher los.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe, chemische Wirkung von eingeatmeten Plastik World Allgemeine Chemie 10 27.05.2012 13:01
Entsorgung von Säureflaschen aus Plastik flo.b Allgemeine Chemie 1 30.10.2009 18:03
Verwandlung von Trinkwasser in Plastik? ellicat Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 23.06.2009 14:36
Ultraschallbad ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 19.09.2008 18:31
Ultraschallbad Florian Knaus Physik 8 13.06.2005 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.



Anzeige