Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 21:27   #1   Druckbare Version zeigen
LSimpson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Phosphoreszenz

Tag.
Haben gerade frisch bei uns mit Fotolumineszenz angefangen, allerdings blicke ich bei der Phosphoreszenznoch nicht so ganz durch.
Gegeben wurde uns so ein Schaubild:



Mein Problem ist nun allerdings dassich das mit den spins dabei noch nicht verstehe.
Wenn ich also nun ein Elektron ins LUMO hebe durch absorbierte energie bleibt der spin ja gleich.
Ist es bei Phosphoreszenz nun so das ich einmal einen Spinumkehr habe wenn das elektron in diesen zwischenschritt geht, und dann nochmal wenns wieder zurück in die grundform geht?
Ach und wenn man vvl noch zeit hat, warum geht das elektron eigentlich in einen zwischenschritt?
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,
danke schonmal im vorraus
LSimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.11.2009, 22:00   #2   Druckbare Version zeigen
Force Männlich
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Phosphoreszenz

Zitat:
Ist es bei Phosphoreszenz nun so das ich einmal einen Spinumkehr habe wenn das elektron in diesen zwischenschritt geht, und dann nochmal wenns wieder zurück in die grundform geht?
Ganz genau. Der Anfang dieser Lichtentwicklung ist bei Phosphoreszenz nicht anders als bei der Fluoreszenz. Allerdings verliert das angehobene Elektron kurz nachdem es in den LUMO gehoben wurde etwas Energie in Form von Wärme, was einen Spin-Umkehr zur folge hat.
Nun will dieses Elektron aber zurück in den Grundzustand, allerdings geht das nicht weil es ja nun denselben Spin hat wie das andere Elektron was bereits im Grundzustand "wartet" (Pauli-Prinzip). Heißt, die Rückkehr ist erschwert und dauert daher länger, weil sie eine erneute Spinumkehr fordert. Deswegen leuchten Phosphorsachen ja auch so schön nach im dunkeln selbst wenn sie nicht mehr bestrahlt werden.
(und noch so nebenbei, Phosphoreszenz tritt bei manchen Verbindungen auf, wenn ihre Moleküle in einem Feststoff, z.B. einem Kunststoff so eingelagert sind, dass EIgenbewegungen und Schwingungen behindert werden)
Hoffe ich konnte dir helfen
Force ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 22:03   #3   Druckbare Version zeigen
LSimpson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Phosphoreszenz

Danke, das mit den Spins is schonmal viel klarer
eins aber noch

Zitat:
Allerdings verliert das angehobene Elektron kurz nachdem es in den LUMO gehoben wurde etwas Energie in Form von Wärme, was einen Spin-Umkehr zur folge hat.
Hier wäre halt meine Frage noch, Warum? Ich versteh einfach nicht warum das molekül nicht so handeln kann wie bei einer fluroeszenz. Bzw Was bestimmt, dass das angehobene molekül direkt an wärme verliert?
LSimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 22:09   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Phosphoreszenz

Und so siehts aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtpigment

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 22:20   #5   Druckbare Version zeigen
LSimpson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Phosphoreszenz

Da habich leider alles scho hoch und runtergeklappert bis ich bei Uhrverkäufern angekommen bin :/ denn da steht leider auch nur DASS sie etwas in form von wärme verlieren aber halt nicht WARUM.
sy wennich zuviel verlange aber im internet soweit ichs sehen konnte und in meinem büchlein steht nix wirklich zum warum.
LSimpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 11:31   #6   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Phosphoreszenz

Der Spezialbegriff dazu lautet "Intersystem crossing"

http://de.wikipedia.org/wiki/Intersystem_Crossing

Wie schon bei Wikipedia steht, ist die Spin-Bahn Kopplung ein wichtiger Mechanismus, der ermöglicht, daß dieser Umverteilungs-Prozess überhaupt stattfinden kann. (Ohne die Kopplung wäre er wegen Spin- bzw. Drehimpulserhaltung verboten).

Weitergehende Erklärungen tauchen ziemlich tief in die Untiefen der Quantenmechanik ab.
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
phosphoreszenz

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phosphoreszenz Adam Physikalische Chemie 15 22.04.2012 23:08
Phosphoreszenz Leuchten Allgemeine Chemie 3 26.12.2009 20:31
Fluoreszenz und Phosphoreszenz javaaa Analytik: Instrumentelle Verfahren 9 15.11.2009 18:28
phosphoreszenz y-d Allgemeine Chemie 1 06.04.2003 00:51
Phosphoreszenz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 20.10.2002 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.



Anzeige