Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Schwefelsäure als Industriechemikalie

Hallo

Bin neu hier und kenne mich hir noch nicht ganz so gut aus

Naja meine Frage ist ob jemand etwas über Schwefelsäure als Industriechemikalie weis? Ich bin in der 9 Klasse einer Realschule und muss ca. ein 10 minütigen Vortrag darüber halten.

Habe auch schon selbst versucht darüber etwas herauszufinden; aber irgendwie.. weis auch nicht; gibts da niix..

Währe toll wenn mir jemand antworten würde

Tschöööö mit ööö
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 17:25   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Hallo!


Da müsste man tonnenweise Material finden.

Wikipedia reference-linkSchwefelsäure#Verwendung könnte schon fast reichen für 10 Minuten. Wenn nicht, dem ein oder anderen Link da folgen.

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von Jussy Beitrag anzeigen
[COLOR=black]Habe auch schon selbst versucht darüber etwas herauszufinden; aber irgendwie.. weis auch nicht; gibts da niix..
Kann ich nachvollziehen. Musste in der Schule einen Vortrag zu Dihydrogenmonoxid halten, findet man auch fast nix dazu!
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 18:58   #4   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

danke für die Antwort

Naja nicht ganz das wonach ich suche (Was ich selbst noch nicht genau weis??!)

Wenn jemand noch eine Idee hat .. danke im Vorraus

Tschööö mit ööö
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 19:11   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
Kann ich nachvollziehen. Musste in der Schule einen Vortrag zu Dihydrogenmonoxid halten, findet man auch fast nix dazu!
Mein volles Mitleid, es ist wirklich unglaublich, zu welch abgefahrenen Stoffen Referate gehalten werden

Und das Schlimmste finde ich ja, dass diese Stoffe weder in Schulbüchern, noch im Internet auftauchen.

Ich frage mich dann immer, mit welcher Suchstrategie die Schüler arbeiten?

Die Kombination "Schwefelsäure + Industrie" liefert bei Google gerade mal 55300 Links. Wer wird da auch schon was finden.

Gruß

arrhenius

Mal ehrlich: so eine Aussage, dazu nichts gefunden zu haben, empfinde ich als Verarsche.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.11.2009, 19:26   #6   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Dankeschöööööön für dein Mitleid, werd ich gebrauchen können.
Ja find ich auch, geht gar nicht was der Lehrer da von uns verlang.

Booaa nur 55300 Links.. hätt ich nicht gedacht;

& zum Thema Schulbücher geb ich dir natürlich voll und ganz recht!

Grüßäää
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 19:29   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von arrhenius Beitrag anzeigen
Die Kombination "Schwefelsäure + Industrie" liefert bei Google gerade mal 55300 Links. Wer wird da auch schon was finden.
Bei so einer Menge von Hits muss man sich doch jemanden suchen, der einem was Schönes daraus aussucht - ist ja ne Menge Arbeit, das selbst zu machen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 19:36   #8   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Sagen wir mal lieber, dass man das ganze Thema nicht versteht. Solls geben.
hmm grüßää
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 22:30   #9   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von Jussy Beitrag anzeigen
Sagen wir mal lieber, dass man das ganze Thema nicht versteht. Solls geben.
hmm grüßää
Das klingt schon anders, als dass es nix dazu gäbe.
Soll ich dir fix ein Referat dazu vorbereiten, mit Powerpoint-Folien und Textentwurf?


Grüüßäääää winköööööööööööööööö
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 15:16   #10   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Ach findest du? Ich nämlich überhaupt nücht.
Hmm Lieber nicht; Powerpoint ist nicht so meins.
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 15:31   #11   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Oder wie auch immer du es haben willst.

Stundensatz € 15.
Lange dauern wird es aber nicht, keine Sorge.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 15:39   #12   Druckbare Version zeigen
Jussy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Nööö danke. 0.o
Jussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 18:06   #13   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von Jussy Beitrag anzeigen
Dankeschöööööön für dein Mitleid, werd ich gebrauchen können.
Ja find ich auch, geht gar nicht was der Lehrer da von uns verlang.

Booaa nur 55300 Links.. hätt ich nicht gedacht;

& zum Thema Schulbücher geb ich dir natürlich voll und ganz recht!

Grüßäää
POTY nomination
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2009, 19:33   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von Irrlicht Beitrag anzeigen
...

Stundensatz € 15.
Lange dauern wird es aber nicht, keine Sorge.
Früher maß man den industriellen Entwicklungsstand am Bedarf an Schwefelsäure - heute wohl besser am Stundensatz eines promovierten Fachmannes.

...Stundensatz €15 - die Wirtschaft in der EU ist offenbar wohl endgültig im A&%$§...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2009, 20:23   #15   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Schwefelsäure als Industriechemikalie

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Früher maß man den industriellen Entwicklungsstand am Bedarf an Schwefelsäure - heute wohl besser am Stundensatz eines promovierten Fachmannes.

...Stundensatz €15 - die Wirtschaft in der EU ist offenbar wohl endgültig im A&%$§...
Ich bin nicht promoviert.
Ein Studensatz von 15 (steuerfrei) ist dicke mehr, als ich mit meiner Doktorandenstelle bekomme.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwefelsäure als supersäure katrin_s Anorganische Chemie 5 20.07.2010 21:32
Industriechemikalie PFT in fünf von 17 Klärschlämmen nachgewiesen tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 07.08.2007 09:10
Schwefelsäure als Lösung ggfan Allgemeine Chemie 8 08.07.2005 18:00
Schwefelsäure als Katalysator Cyclohexangirl Organische Chemie 4 01.02.2005 15:55
Schwefelsäure als Katalysator ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 26.01.2005 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.



Anzeige