Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2009, 05:25   #1   Druckbare Version zeigen
Wanders  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Sodium Methyl Isethionate (CAS 869737-84-8)

Guten Tag alle zusammen,

wie die Ueberschrift schon sagt soll es hier um Sodium Methyl Isethionate (= Natrium Methyl Isethionat?) mit der CAS-Nummer
869737-84-8 gehen.
Ich selber bin alles andere als ein Chemie-Fuchs, muesste aber unbedingt alles ueber diese Chemikalie, die wohl vorallem Bestandteil von Kosmetikprodukten ist, herausfinden. Ich moechte so Sachen wissen wie Eigenschaften des Stoffes, Anwendungsbereiche, wie es hergestellt wird usw.
Das Internet gibt hierzu leider keine geeigneten Treffer, deshalb versuche ich es hier einmal und hoffe auf fachkundige Unterstuetzung zu treffen!

Vielen Dank schon einmal im vorraus. Ich freue mich auf viele Antworten!

Gruss
Wanders
Wanders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 08:28   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sodium Methyl Isethionate (CAS 869737-84-8)

Man findet erstaunlich wenig, wenn man mit der CAS-Nr. sucht.
Es ist das Natriumsalz einer Hydroxypropansulfonsäure. Welcher, wäre noch herauszufinden.
Isethionsäure ist jedenfalls 2-Hydroxyethansulfonsäure. Methylisethionsäure hat eine Methylgruppe mehr, könnte also 2-Hydroxypropan-1-sulfonsäure sein; es gibt aber noch andere Möglichkeiten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.11.2009, 09:08   #3   Druckbare Version zeigen
Wanders  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Sodium Methyl Isethionate (CAS 869737-84-8)

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!

Ich habe in der Zwischenzeit noch etwas gesucht und das gefunden:

Propanesulfonic acid, 1(or 2)-hydroxy-, sodium salt (1:1) ist die Beschreibung zu der CAS-Nr. Das wuerde doch ganz gut zu der Beschreibung von Franz passen.

Kann es sein, dass dieser Stoff sehr neu ist und es deshalb schlicht noch nicht viele Ergebnisse darueber gibt?

Und noch eine Frage:
Inwiefern haengt Sodium Methyl Isethionate mit Sodium Cocoyl Isethionate oder Sodium Lauroyl Methyl Isethionate zusammen?

Gruss
Wanders
Wanders ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 09:16   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Sodium Methyl Isethionate (CAS 869737-84-8)

Der Stoff sieht mir nicht sehr neu aus (simples Molekül)...

Zitat:
Sodium Cocoyl Isethionate oder Sodium Lauroyl Methyl Isethionate
Hier ist die OH-Gruppe der Isethionsäure (ohne Methyl) mit Fettsäuren verestert (Kokosfettsäuren bzw. Laurinsäure). Beliebte Tenside.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 08:11   #5   Druckbare Version zeigen
Wanders  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Sodium Methyl Isethionate (CAS 869737-84-8)

Ich push das Topic mal. In der Hoffnung, dass noch jmd etw weiss.

Gruss
Wanders
Wanders ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gehaltsbestimmung Dioctyl sodium sulfosuccinate TaSaSo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 02.10.2011 23:05
3-Methyl-2-pentanol aus 2-methyl-2-penten b.eng. Organische Chemie 10 04.07.2011 17:56
Wechselwirkung Sodium Lauryl Sulfat Bernd32 Allgemeine Chemie 4 08.01.2010 00:13
Sodium Borate für Nagelpilz Herbert Medizin & Pharmazie 2 02.03.2009 20:32
Sodium sulfoethoxylate: Bedeutung auf deutsch? misgurnus Allgemeine Chemie 12 20.07.2005 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.



Anzeige