Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2009, 00:31   #16   Druckbare Version zeigen
Narris weiblich 
Mitglied
Beiträge: 188
AW: herstellung einer Maßlösung 0,1 mol hcl aus verdünnten hcl 2,5 mol

Habe ich ja auch nicht behauptet. Mir sind da nur bei Laborneulingen ( und nicht nur bei denen) schon die exotischsten Sachen untergekommen.
War aber sicher am Anfang auch nicht besser.
LG Narris
Narris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 06:43   #17   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: herstellung einer Maßlösung 0,1 mol hcl aus verdünnten hcl 2,5 mol

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Es ist höchst unwahrscheinlich, dass man in einem Labor eine "Maßlösung" mit c(HCl) = 2,5000 mol/L zur Verfügung hat. Und selbst wenn eine HCl - Lösung bei Lieferung diese Konzentration gehabt haben sollte, es entspricht nicht den Regeln der Kunst, dies auch nach längerer Zeit als noch gegeben zu unterstellen.
Es handelt sich bei dem geschilderten Problem offenbar um eine Praktikumsaufgabe. Ich gehe davon, dass zu Lehrzwecken den Studenten korrekt eingestellte Lösungen, ggf. mit Titerfaktor, zur Verfügung gestellt werden (zumindest sorge ich stets dafür), damit diese "sauberes" Arbeiten lernen. Eingestellte Salzsäure kann in verschlossenen Gefäßen und sachgemäßer Lagerung jahrelang den Titer behalten. Es gibt eine Chemiefirma, die mit diesem Prinzip viel Geld verdient.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 08:11   #18   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: herstellung einer Maßlösung 0,1 mol hcl aus verdünnten hcl 2,5 mol

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Eingestellte Salzsäure kann in verschlossenen Gefäßen und sachgemäßer Lagerung jahrelang den Titer behalten.
Nichts für ungut, aber sowas ist ja dafür da, dass man sich immer wieder was rausnimmt. Auch wenn man stets saubere und trockene Pipetten verwendet, es verdampft ja jedesmal ein wenig beim öffnen der Flasche. Und wenn da erstmal ne Schlange von Studenten davorsteht und sich jeder was rausnimmt, kann man nicht erwarten, dass die Lösung nach auch nur einem Semester immernoch gleich bleibt
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 19:05   #19   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: herstellung einer Maßlösung 0,1 mol hcl aus verdünnten hcl 2,5 mol

Natürlich panscht da nicht jeder mit der Pipette in der Maßlösung rum: Ausgabe der ca. benötigten Maßlösungsmenge in einer Steilbrustflasche und dann kann daraus pippetiert werden. In einer Praktikumsgruppe sind aber diese Maßlösungen schnell alle.

Das mache ich auch selber so und halte die eingestellten Lösungen so recht sauber.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 19:38   #20   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.612
AW: herstellung einer Maßlösung 0,1 mol hcl aus verdünnten hcl 2,5 mol

Zitat:
Salzsäure 1,000 l
zur Herstellung von verdünnten Maßlösungen oder zur direkten Verwendung geeignet c(HCl) = 5 mol/l (5 N) Combi-Titrisol®
Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H2S in 1-molare HCl bis c(HCL) = 0.01 mol/l Commander_AOC Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 27.04.2012 12:24
Herstellung einer 0,06M HCl aus 25%iger HCl kiwi1000 Allgemeine Chemie 19 08.12.2009 15:32
herstellung 2,5 mol/l HCl aus 37% rauchender salzsäure new_09 Allgemeine Chemie 9 18.11.2009 21:45
Herstellung einer 10M HCl aus konzentrierter HCl Happyhippo Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 09.09.2009 21:47
3 mol halbkonzentrierte hcl ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 28.05.2008 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.



Anzeige